Schroder GAIA (Global Alternative Investor Access)

Diese Fondspalette bietet Anlegern Zugang zu den flexiblen und komplexen Anlagestrategien von Hedgefonds, allerdings mit der Liquidität, Transparenz und regulatorischen Kontrolle einer UCITS-Struktur.

Eine regulierte, liquide und transparente Anlageoption für Kunden, die innerhalb einer UCITS-Plattform in Hedgefondsstrategien investieren möchten. Die Plattform kombiniert Schroders Stärke als erfahrener und etablierter UCITS-Manager mit der Kompetenz einer sorgfältig ausgewählten Gruppe erstklassiger Hedgefondsmanager und einer erfolgreichen Performancebilanz.

Fonds auf der Plattform

Schroder GAIA Indus PacifiChoice
Ein pan-asiatischer Aktienfonds mit einer Long/Short-Strategie, der innerhalb eines makroökonomischen Kontexts durch die Auswahl individueller Aktien (Bottom-up) in schwierigen Marktphasen hohe risikobereinigte Renditen bei gleichzeitiger Kapitalerhaltung anstrebt.



Schroder GAIA BlueTrend
Ein trendfolgender Fonds, der breit gefächert in diversen Märkten investiert, darunter Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Zinsen und Devisen. Ziel des Fonds ist es, in jeder Marktlage eine langfristige Rendite von 10 bis 15 Prozent pro Jahr zu erzielen.

Schroder GAIA BSP Credit ist eine Long-Short-Kreditstrategie mit Schwerpunkt USA, die einen Ertrag von 5-7 % nach Abzug der Gebühren anstrebt. Dabei soll die Volatilität in allen Phasen des Kreditzyklus reduziert werden. Die Strategie hat bisher nur äusserst gering mit Anleihen- und Aktienindizes korreliert und strebt eine Maximierung der erwarteten Erträge bei gleichzeitiger Begrenzung der Verlustrisikos an.

Schroder GAIA Paulson Merger Arbitrage
Der von John Paulson gemanagte Schroder GAIA Paulson Merger Arbitrage kann Anlegern dabei helfen, bei niedriger Volatilität und begrenzter Marktkorrelation überdurchschnittliche Ergebnisse zu erzielen.

Schroder GAIA Sirios US Equity
Ein fundamental orientierter Long-Short-Aktienfonds mit UCITS-Struktur, dessen Schwerpunkt darauf liegt, Kapital in Baissephasen zu erhalten. Der Fonds ist, vor allem in den USA, auf Mid und Large Caps ausgerichtet, investiert aber auch in Europa und Asien.

Schroder GAIA Cat Bond investiert in ein diversifiziertes Portfolio aus handelbaren Insurance-Linked Securities (ILS), wobei der Schwerpunkt auf den Risiken aus Naturkatastrophen liegt. Der Fonds strebt einen jährlichen Ertrag von 6 % über dem 3-Monats-USD-Libor nach Abzug der Gebühren an und bietet hervorragende Diversifikationsvorteile.

Monatliche Factsheets

Fund Update

Wesentliche Informationen für den Anleger

Rechtliche Dokumente