Datenschutz

Datenschutzerklärung zur Schroders-Website

Die Schroder Investment Management GmbH (nachfolgend „Schroders“ genannt) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche persönlichen Daten Schroders für welche Zwecke erhebt und verwendet. Diese Bestimmungen gelten ausschließlich für die unter der URL Schroders.de angebotene Website inklusive ihrer Unterseiten („Webseite“). Sie gelten nicht für Webseiten Dritter auf welche mittels Links verwiesen wird.

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten von Ihnen werden für verschiedene Zwecke auf der Webseite erhoben. Alle Daten werden elektronisch gespeichert.

Newsletter

Für den regelmäßigen Erhalt unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Sofern Sie angeben, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten, werden wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail senden, welche einen Link enthält. Erst durch das Anklicken dieses Links werden Sie in unseren Newsletter-Verteilerkreis aufgenommen.

Sofern Sie zu einem späteren Zeitpunkt unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie dem Newsletter-Versand jederzeit ohne Angabe von Gründen auf den unter Ziffer 3 genannten Wegen widersprechen. In diesem Falle werden die zu diesem Zweck gespeicherten personenbezogenen Daten umgehend durch uns gelöscht werden.

Zudem befindet sich am Ende eines jeden Newsletters ein Link, mit welchem Sie den Newsletter abbestellen können.

Kontaktaufnahme

Personenbezogene Daten erheben und verwenden wir ebenfalls, wenn Sie über unsere Webseite oder auf sonstigen Wegen mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Daten werden wir nicht an Dritte weitergeben, es sei denn wir sind gesetzliche dazu verpflichtet.

Nutzung personenbezogener Daten

Pflichtfelder und freiwillige Angaben

Bitte beachten Sie, dass es bei allen Datenübertragungen über die Webseite Pflichtfelder gibt. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet, eine Eingabe zur Bearbeitung Ihrer Anfrage ist erforderlich. Alle Angaben sind freiwillig. Machen Sie auch bei den anderen Feldern Angaben, werden diese für statistische Zwecke zur Nachbesserung unseres Angebots ausgewertet.

Zweckgebundenheit

Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, werden nur für die Zwecke verwendet, für welche Sie uns diese zugesendet haben. Diese sind die Bearbeitung Ihrer Anfrage und die Zusendung unseres Newsletters. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke erfolgt nur, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.

Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Bearbeitung Ihres Anliegens abgeschlossen ist oder falls Sie uns hierzu ausdrücklich auffordern. Hierzu wenden Sie sich bitte an Schroders unter

Schroder Investment Management GmbH
Taunustor 1 (Taunus Turm)
60310 Frankfurt am Main
Telefax: +49 (0)69/97 57 17-305
E-Mail: datenschutz@schroders.com

Sollten für die Daten gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten lediglich für eine weitere Verwendung gesperrt.

Auskunft und Korrektur

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner können Sie jederzeit verlangen, dass Ihre Daten korrigiert werden. Bitte richten Sie eine solche Anfrage in Textform (das heißt per Telefax, Brief oder E-Mail) an uns.

Einsatz von Cookies

Wir setzen sogenannte Session Cookies – kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen – ein, die helfen, spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über diese Cookies. Das Session Cookie wird nach Besuchsende der Webseite wieder gelöscht.

Darüber hinaus verwenden wir auch dauerhafte Cookies, welche mithilfe Ihres Browsers auf die Festplatte ihres Computers übermittelt werden. Wir können diese Cookies während eines jeden Besuchs auf unserer Webseite auslesen. Bei diesen sogenannten dauerhaften Cookies verwenden wir ein Pseudonym zum Schutz ihrer Daten. Diese Art von Cookies wird automatisch 6 Monate nach ihrem letzten Besuch auf unserer Webseite gelöscht.

Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, lokal auf Ihrem Rechner gespeicherte Cookies zu löschen oder Ihren Browser so einzustellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Sämtliche Funktionen der Webseite sind auch ohne Cookies nutzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

Weitere Informationen zu den auf dieser Webseite eingesetzten Cookies finden Sie hier.

Verwendung von Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins verschiedener, nachfolgend näher genannten Dienstleister. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie Inhalte teilen oder Produkte weiterempfehlen. Die Plugins sind auf unserer Webseite standardmäßig deaktiviert und senden daher nicht schon automatisch mit Besuch unserer Webseite Daten an den jeweiligen Social Media Anbieter. Durch einen Klick auf die Schaltfläche des jeweiligen Plugins, können sie diesen aktivieren (sog. 2-Klick-Lösung).

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unsere Webseite Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Plugins bei dem jeweiligen Netzwerk ausloggen. Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können jedoch von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf unserer Webseite ein Cookie mit Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk-Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später – etwa bei einer späteren Anmeldung bei dem sozialen Netzwerk – auch wieder einer Person zuzuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über aktive Plugins Daten über Sie sammeln, können Sie entweder die Social Plugins deaktiviert lassen bzw. deaktivieren. Ferner können Sie in ihren Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr

Facebook Social Plugins

Wir verwenden Social Plugins (nachfolgend „Plugins“) des sozialen Netzwerks facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Paolo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (nachfolgend „Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein aktiviertes Facebook-Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like Button“ betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, sollten Sie das Plugin nicht aktivieren, oder Sie müssen sich vor der Aktivierung des Plugins auf Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook-Blocker“.

Twitter-Schaltflächen

Unser Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter https://twitter.com/about/resources/buttons. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen, wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebots bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen aktivierten Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt, und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mitübermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

LinkedIn-Schaltfläche

LinkedIn erhält Informationen, wenn Sie Ihr LinkedIn Konto verwenden, um sich auf einer Webseite oder bei einer Anwendung Dritter anzumelden.

Wenn Sie eine Webseite mit aktivierten Plugins von LinkedIn besuchen und als Mitglied von LinkedIn angemeldet sind, verwendet LinkedIn diese Information, um Ihnen speziell für Sie relevante Inhalte zu empfehlen. Mit Hilfe dieser Informationen werden die Ihnen von LinkedIn zur Verfügung gestellten Funktionen auf Webseiten Dritter personalisiert. Sie können unter anderem durch Ihr LinkedIn-Netzwerk Ihre Kenntnisse erweitern und mit Ihrem Netzwerk Informationen austauschen (direkte Kontakte und Kontakte 2. Grades). Nutzer, die diese Personalisierung deaktivieren möchten, können diese Funktion hier ablehnen: https://www.linkedin.com/settings/?tab=groups&modal=nsettings-data-sharing. Die Aufbewahrung dieser Daten durch LinkedIn wird in Abschnitt 3.2 der Datenschutzerklärung http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig behandelt.

LinkedIn nutzt diese Informationen nach unserem Kenntnisstand nicht zu Webezwecken. LinkedIn kann Unternehmen, die die Plugins von LinkedIn und ähnliche Technologien hosten, Berichte mit gesammelten Informationen zu Impressionen zur Verfügung stellen, um es Ihnen zu ermöglichen, den durch LinkedIn erzeugten Traffic auf Ihrer Webseite zu messen. Sie können die Verwendung Ihrer Impressionsdaten durch LinkedIn ablehnen, in dem Sie hier https://www.linkedin.com/settings/?=groups&modal=nsettings-offsite-privacy-management klicken.

Xing-Sharebuttons

Auf diesem Angebot wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf einer Webseite mit aktivierten Plugin wird über den Browser des Nutzers kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktion (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert nach unserem Kenntnisstand keine personenbezogenen Daten des Nutzers über den Aufruf dieses Angebotes. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung des Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können die Nutzer auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Google Plus „Schaltfläche“

Unserer Internetauftritt verwendet die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird (nachfolgend „Google“).Der Button ist an dem Zeichen „+1“ erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit aktivierten Plugin aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der „+1“-Schaltfläche wird von Google direkt an ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben, an Google weitergeleitet.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, welche Google mit der „+1“-Schaltfläche erhebt. Personenbezogene Daten werden laut Google ohne einen Klick auf die „+1“-Schaltfläche nicht erhoben. Nur bei Mitgliedern von Google+, die bei Google eingeloggt sind, werden personenbezogene Daten, unter anderem die IP-Adresse erhoben, verarbeitet und gespeichert, sofern der Plugin aktiviert ist. Welche Daten genau erhoben werden, ist uns jedoch nicht bekannt. Durch Interaktion mit Plugins, z.B. durch Anklicken der „+1“-Schaltfläche oder Hinterlassen eines Kommentars werden jedoch diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Wenn Sie Google Plus Mitglied sind und nicht wünschen, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, speichert und ggf. mit Ihren bei Google Plus gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, sollten Sie das Plugin nicht aktivieren, oder Sie müssen sich vor der Aktivierung des Plugins bei Google Plus ausloggen.

(Re-)Targeting

Um unser Online-Marketing auf den Webseiten unserer Partner und in unserem Newsletter gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abstimmen zu können, verwenden wir sogenannte Retargeting-Technologien.

Newsletter

Damit wir unseren Newsletter auf Ihre Bedürfnisse anpassen können, verwenden wir Cookies, welche die von Ihnen gewählten Links speichern und ggf. nachverfolgen. Auf diese Weise erhalten Sie zukünftig vor allem Informationen, die Ihren tatsächlichen Interessen entsprechen. Durch Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit dieser Vorgehensweise einverstanden. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit der Verfolgung der von Ihnen gewählten Links für die Zukunft zu widersprechen.

Webseiten unserer Partner

Durch den Einsatz von Cookies können wir darüber hinaus Ihr Verhalten auf unserer Webseite und den Webseiten unserer Partner verfolgen. Dies ermöglicht uns, unsere Webseite, unsere Produkte und unsere Werbung auf die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen und zu individualisieren. Diese Erhebung und Nutzung erfolgt grundsätzlich in pseudonymisierter Form. Selbstver-ständlich können Sie dieser Verfolgung ihres Verhaltens jederzeit für die Zukunft widersprechen. Entweder nehmen Sie selbst entsprechende Einstellungen in ihrem Browser vor oder Sie wenden sich an die unter Ziffer 3 genannte Adresse.

Sammlung, Analyse und Nutzung von sonstigen Informationen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die einer Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen über die Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Webbrowser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogene Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlagen und instal-lieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics Opt-out. Bitte beachten Sie, dass sie diesen Link erneut klicken müssen, sofern Sie sämtliche Cookies in ihrem Browser gelöscht haben.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

Mix Panel

Auf dieser Webseite wird der Analysedienst Mix Panel verwendet. Dies ist ein Dienst der Mixpanel Inc. (nachfolgend Mixpanel), 405 Howard St., Floor 2, San Francisco, CA 94105. Der Dienst protokolliert Seitenaufrufe und Seitenaktivität. Um dies zu ermöglichen, werden Protokolldaten (z.B. Daten zur aufgerufenen Seite, der Seitenverlauf, das verwendete Gerät, der ungefähre Ort und Daten zur pseu-donymisierten Identifikation des Benutzerprofils) an Mixpanel übertragen. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Nähere Informationen über die Verwendung ihrer Daten bei Mixpanel erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Mixpanel.

Wir verwenden diese Daten, um zu verstehen, wie unsere Nutzer die Webseite nutzen. Ferner können wir mithilfe der Auswertungen von Mixpanel unsere Webseiten und den Internetauftritt stetig zu verbessern und für Sie interessanter zu gestalten.

Sollten Sie eine Übertragung von Protokolldaten von Ihren Aktivitäten auf unserer Webseite an Mix Panel nicht wünschen, können Sie das Aufzeichnen von Protokollen über Ihre Aktivität mit dem sog. „Opt-Out-Cookie“, welches Sie hier aktivieren können, stoppen. Bitte beachten Sie, dass sie diesen Link erneut klicken müssen, sofern Sie sämtliche Cookies in ihrem Browser gelöscht haben.

SessionCam

Des Weiteren verwenden wir auf unserer Webseite das Analysetool „SessionCam“ von SessionCam Ltd, St Vedast House, St Vedast Street, Norwich NR1 1BT, United Kingdom. Mit diesem Cookie zeichnen wir die Mausbewegungen, Ihr Klickverhalten und Scrolling innerhalb unserer Webseite auf, um zu verstehen, wie Nutzer unsere Webseite nutzen. So können wir unseren Internetauftritt stetig verbessern und für Sie interessant gestalten.

Die Daten werden grundsätzlich anonym erhoben, sind also Ihnen nicht persönlich zuordenbar. Weitere Informationen finden Sie in den SessionCam Datenschutzbedingungen.

Salesforce Marketing Cloud

Zur Optimierung unserer Marketingaktivitäten nutzen wir die Marketing Cloud der salesforce.com EMEA Limited, village 9, floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate, London EC2N 4AY, United Kingdom. In diesem Zusammenhang werden von Ihnen Daten (von E-Mails ausgehende Aktivitätsdaten über unsere Online-Kanäle, z. B. Daten zur aufgerufenen Seite, der Seitenverlauf, das verwendete Gerät, der ungefähre Ort und Daten zur pseudonymisierten Identifikation des Benutzerprofils) erhoben, gespeichert und genutzt, um unser Angebot (Produkte, Webseite, Newsletter) auf Sie anzupassen. Da Salesforce ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in den USA ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass ihre Daten in die USA übertragen werden. Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie in diese Nutzung ihrer Daten ein.

Selbstverständlich können Sie der Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten in der Salesforce Marketing Cloud jederzeit für die Zukunft uns gegenüber widersprechen.

Sichere Datenübertragung

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Webseite mitteilen, werden von Ihrem PC aus sicher durch SSL-Verschlüsselung über das Internet an uns übertragen. Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen den Verlust, die Zerstörung, den Zugriff, die Veränderung oder die Verbreitung ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Für Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzhinweisen können Sie gerne Kontakt mit uns unter datenschutz@schroders.com aufnehmen.