Multi-Asset-Views

Multi-Asset-Views Ausgabe 10/2018

Wir sind wieder positiver gegenüber Aktien insgesamt eingestellt. Hier sticht Japan heraus. Im PDF finden Sie eine detaillierte Übersicht.

22.11.2018

Team Multi-Asset

Unsere aktuellen Einschätzungen:

Hauptanlageklassen

Aktien

Wir sehen Aktien mittlerweile positiver, da sich die Bewertungen verbessert haben und das Augenmerk der Anleger verstärkt den Fundamentaldaten anstelle von Bedenken über Handelskriege gilt. Folglich gehen wir davon aus, dass Aktien künftig eher von echten Renditetreibern als von politischen Schlagzeilen rund um die Handelspolitik beeinflusst werden.

Staatsanleihen

Angesichts des robusten Wachstums und zunehmenden Inflationsdrucks gehen wir von steigenden Zinsen aus. Bei steigenden Zinsen fallen die Kurse von Anleihen in einem inversen Verhältnis. 

Rohstoffe

Für Rohstoffe bleibt das makroökonomische Umfeld positiv, während die meisten zugrunde liegenden Sektoren von einer vorteilhaften Situation rund um Angebot und Nachfrage profitieren.

Unternehmens-
anleihen

Die Renditen auf Unternehmensanleihen sind nach der jüngst positiven Entwicklung gegenüber Staatsanleihen weniger attraktiv. 

 

Anlageklassen bewerten wir übersichtlich und vergleichbar auf einer Skala von  (negativ) über  (neutral) bis  (positiv).

Differenzierte Informationen finden Sie nach Ländern, Währungen und einzelnen Rohstoffen aufgeschlüsselt im PDF zum Download.