Geschäftsanteile

Highlight

Märkte

22AUG 2019

Stranger Things gegen Mickey Mouse: Wie sich traditionelle Medienkonzerne der Disruption stellen

Alle konzentrieren sich derzeit auf neue Mediendienste wie Netflix und Amazon Prime Video. Dabei ist auch die alte Garde wie Walt Disney in der Lage, sich anzupassen und zu florieren.

2019

FEBRUAR

05FEB 2019

Märkte

Welche Aktienmärkte sehen "günstig" aus?

Die Turbulenzen an den Aktienmärkten haben viele Anleger aufgeschreckt. Ein guter Zeitpunkt für Duncan Lamont, einen Blick auf die Marktbewertungen im noch jungen Jahr zu werfen.

JANUAR

08JAN 2019

Märkte

Sechs Gründe, warum Aktienrückkäufe für Sie relevant sind

Aktienrückkäufe haben die Investitionslandschaft zuletzt grundlegend verändert. Anleger sollten deshalb die langfristigen Auswirkungen kennen, die mit Aktienrückkäufen einhergehen.

2018

DEZEMBER

27DEZ 2018

Ausblick 2019

Ausblick 2019: internationale Aktien

Wir suchen nach Unternehmen, die sich mit Investitionen auf die Veränderungen im Jahr 2019 vorbereiten, und hüten uns zunehmend vor hochverschuldeten Unternehmen.

18DEZ 2018

Märkte

Regelmäßige Erträge dank Aktien: drei Gründe für Diversifizierung

Es gibt gute Gründe, warum ertragsorientierte Anleger sich nicht nur für ihre Heimatregion interessieren sollten.

JULI

17JUL 2018

Märkte

Welchen Wert hat Value Investing?

Die vergangenen zehn Jahre waren von einigen Besonderheiten geprägt, die das Value Investing völlig auf den Kopf gestellt haben. Sean Markowicz erläutert, warum dieser ungewöhnliche Trend möglicherweise bald endet.

05JUL 2018

Märkte

Warum "sichere" Sektoren nur vermeintlich sicher sind

Viele Anleger fühlen sich von der scheinbaren Stabilität einiger Sektoren angezogen. Doch Sicherheit ergibt sich aus dem Preis, der für Aktien gezahlt wird, nicht aus der zugrunde liegenden Dynamik der Unternehmen.

JUNI

05JUN 2018

Märkte

Was spricht für eine gezielte Anlage in indischen Aktien?

Unseres Erachtens sollten Anleger Indien zunehmend als eigenständige Aktienallokation in Betracht ziehen statt als Teil einer breiteren regionalen oder Schwellenländerallokation.