Momentaufnahme

Wirtschaft

Does record low for China growth mark a turning point?


Craig Botham

Craig Botham

Volkswirt für Schwellenländer

Alle Artikel ansehen

Official Chinese growth data reached a new modern-era low in the third quarter of 2019, of 6% from 6.2% previously. Yet some of the higher frequency data was stronger in September and we think activity has likely reached a turning point.

Recent stimulus is likely to be followed with more, supporting a very modest recovery in the final quarter of the year.

What does the data show?

The quarter had a weak beginning, with softness in most data but particularly in industrial production. However, September staged a late rally with industrial production rebounding from 4.4% year-on-year growth to 5.8%, while in real terms we also saw an improvement in fixed asset investment and retail sales.

Trade was the worst performer in September but on a net basis was a positive for GDP. Consequently, even as official GDP has showed a slowdown, our own in-house measure of growth momentum for China, which is faster moving, depicts an economy beginning to stage a recovery, if admittedly an anaemic one.

More than the trade war

There are of course still headwinds, and not just the trade war. The financial system is under pressure, evident in both the rising incidence of bond defaults and high profile bank failures and also the limited transmission of monetary easing to the real economy.

We also see a risk that some of the strength in September was merely frontloading activity displaced from October thanks to the week-long holiday.

What next?

So while we expect recent easing efforts, including a reserve requirement ratio (RRR) cut and frontloading of local government bond issuance, to support a slightly stronger fourth quarter, we still expect a deceleration in 2020 compared to 2019.

For the first time, we also think there is a chance China could print sub 6% in its official data next year. Even then, however, we believe the GDP data will continue to understate the weakness in the Chinese economy.   

Wichtige Informationen: Bei dieser Mitteilung handelt es sich um Marketingmaterial. Die Einschätzungen und Meinungen in diesem Dokument geben die Auffassung des Autors bzw. der Autoren auf dieser Seite wieder und stimmen nicht zwangsläufig mit Ansichten überein, die in anderen Veröffentlichungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck kommen. Dieses Material dient ausschliesslich zu Informationszwecken und ist in keiner Hinsicht als Werbematerial gedacht. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Es ist weder als Beratung in buchhalterischen, rechtlichen oder steuerlichen Fragen noch als Anlageempfehlung gedacht und sollte nicht für diese Zwecke genutzt werden. Die Ansichten und Informationen in diesem Dokument sollten nicht als Grundlage für einzelne Anlage- und/oder strategische Entscheidungen dienen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen und ist nicht garantiert. Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden. Dazu gehört unter anderem der mögliche Verlust des investierten Kapitals. Die hierin aufgeführten Informationen gelten als zuverlässig. Schroders garantiert jedoch nicht deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Einige der hierin enthaltenen Informationen stammen aus externen Quellen, die von uns als zuverlässig erachtet werden. Für Fehler oder Meinungen Dritter wird keine Verantwortung übernommen. Darüber hinaus können sich diese Daten im Einklang mit den Marktbedingungen ändern. Dies schliesst jedoch keine Verpflichtung oder Haftung aus, die Schroders gegenüber seinen Kunden gemäss etwaig geltender aufsichtsrechtlicher Vorschriften wahrnimmt. Die aufgeführten Regionen/Sektoren dienen nur zur Veranschaulichung und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Die im vorliegenden Dokument geäusserten Meinungen enthalten einige Prognosen. Unseres Erachtens stützen sich unsere Erwartungen und Überzeugungen auf plausible Annahmen, die unserem derzeitigen Wissensstand entsprechen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sich etwaige Prognosen oder Meinungen als richtig erweisen. Diese Einschätzungen oder Meinungen können sich ändern. Herausgeber dieses Dokuments: Schroder Investment Management Limited, 1 London Wall Place, London EC2Y 5AU, Grossbritannien. Registriert in England unter der Nr. 1893220. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority.