Schroder ImmoPLUS: Covid-19 Auswirkungen

Der Schroder ImmoPLUS ist unverändert in einer starken Marktposition. Das rund CHF 2.1 Milliarden grosse Immobilienportfolio ist über die wichtigen Wirtschaftsstandorte in der Deutsch- und Westschweiz verteilt. Die Standorte und die Qualität der Immobilien sind sehr gut und die Mietverträge sind mit einer langfristigen Vertragslaufzeit von durchschnittlich acht Jahren abgesichert. Mit rund 40 Prozent machen Büroimmobilien an zentralen Standorten die wichtigste Nutzungskategorie aus, gefolgt von Detailhandelsimmobilien mit rund 25 Prozent. Das übrige Drittel des Portfolios verteilt sich auf verschiedene Segmente und ist breit diversifiziert.

Der Schroder ImmoPLUS wird mit viel Weitsicht gemanagt. Die Fondsleitung verfolgt eine nachhaltige Dividendenpolitik mit einer Ausschüttungsquote von rund 80 Prozent. Damit agieren wir konservativer als die Peer Group der Schweizer börsennotierten Immobilienfonds, was im gegenwärtigen anspruchsvollen Umfeld ein wichtiger Vorteil ist.

Um die möglichen Auswirkungen der aktuellen Pandemie auf den Schroder ImmoPLUS zu testen, wurden unterschiedliche Stressszenarien durchgeführt. In den verschiedenen Szenarien wurden je nach Mieterbonität und Sektor der Mieter unterschiedliche Annahmen getroffen. Der Fonds weist aktuell Bruttomietzinseinnahmen von über CHF 100 Millionen pro Jahr aus. Dabei wurde vor dem Ausbruch der Pandemie für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 mit einem Nettoertrag von CHF 56 Millionen gerechnet. Der Stresstest beweist, dass in keinem der Szenarien das positive Jahresergebnis des Fonds erschüttert werden kann. Eine Reduktion des Nettoertrags um mehr als 10 bis 15% schätzen wir als unwahrscheinlich ein.

Diese Einschätzung basieren wir auf der Annahme, dass einzelne Mieter in finanzielle Schwierigkeiten geraten könnten. Dies betrifft vor allem Mieter aus dem Detailhandel, wo abgesehen von der Grundversorgung die Geschäfte vorübergehend geschlossen bleiben. Ein mögliches Mietzinsausfallrisiko sehen wir dabei vor allem bei kleineren Detailhändlern. Beim Schroder ImmoPLUS wird hingegen ein Grossteil der Mieteinnahmen im Retail aus national und international grossen Playern wie zum Beispiel Aldi, Coop, Hornbach, Manor, Migros und Spar generiert. Diese stellen teilweise die Grundversorgung sicher und sind deshalb von den aktuell verfügten Ladenschliessungen infolge des Coronavirus nicht betroffen, oder erhalten den Betrieb mit dem Online-Handel bzw. für Firmenkunden («Click&Collect») aufrecht. Die Verkaufsflächen befinden sich für die jeweilige Nutzung an erstklassigen Standorten. Die erwähnten Retail-Grossmieter machen rund 17 Prozent der Mieteinnahmen aus.  

Wir verwalten den Fonds sehr aktiv und sind im regen Austausch mit allen Stakeholdern des Fonds. Bis heute haben wir keine Hinweise, dass ein wichtiger Mieter nicht mehr in der Lage wäre, den Verpflichtungen nachzukommen. Auch Mietzinsreduktionen oder -stundungen wurden im aktuellen Umfeld trotz aktiver Ansprache unsererseits nicht angekündigt. Die renommierten Grossmieter möchten die ausgezeichnete Lage der Standorte halten und zeigen eine vorbildliche Zahlungsmoral trotz der aktuellen Marktlage.

Wir werden Sie in nächster Zeit gerne über die Entwicklung auf dem Laufenden halten.         

Wichtige Informationen

Der Schroder ImmoPLUS («Fonds») ist ein vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Immobilienfonds». Schroder Investment Management (Switzerland) AG, Zürich, ist die Fondsleitung («Fondsleitung») und Zürcher Kantonalbank, Zürich, die Depotbank des Fonds. Der Fondsvertrag, der Prospekt, der vereinfachte Prospekt sowie die Jahres- und Halbjahresberichte («Fondsdokumente») können kostenlos bei der Fondsleitung bezogen werden.

Dieses Dokument wurde von der Schroder Investment Management (Switzerland) AG, Central 2, CH-8001 Zürich, einer von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA, Laupenstrasse 27, CH-3003 Bern, bewilligten und beaufsichtigten Fondsleitung, herausgegeben.

 

Weitere Auskünfte:

https://www.schroders.com/de/ch/asset-management/uber-schroders/medienmitteilungen/

 

Roger Hennig, Leiter Immobilien Schweiz

roger.hennig@schroders.com

Tel. +41 (0) 44 250 12 91

Wichtige Informationen: Bei dieser Mitteilung handelt es sich um Marketingmaterial. Die Einschätzungen und Meinungen in diesem Dokument geben die Auffassung des Autors bzw. der Autoren auf dieser Seite wieder und stimmen nicht zwangsläufig mit Ansichten überein, die in anderen Veröffentlichungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck kommen. Dieses Material dient ausschliesslich zu Informationszwecken und ist in keiner Hinsicht als Werbematerial gedacht. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Es ist weder als Beratung in buchhalterischen, rechtlichen oder steuerlichen Fragen noch als Anlageempfehlung gedacht und sollte nicht für diese Zwecke genutzt werden. Die Ansichten und Informationen in diesem Dokument sollten nicht als Grundlage für einzelne Anlage- und/oder strategische Entscheidungen dienen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen und ist nicht garantiert. Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden. Dazu gehört unter anderem der mögliche Verlust des investierten Kapitals. Die hierin aufgeführten Informationen gelten als zuverlässig. Schroders garantiert jedoch nicht deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Einige der hierin enthaltenen Informationen stammen aus externen Quellen, die von uns als zuverlässig erachtet werden. Für Fehler oder Meinungen Dritter wird keine Verantwortung übernommen. Darüber hinaus können sich diese Daten im Einklang mit den Marktbedingungen ändern. Dies schliesst jedoch keine Verpflichtung oder Haftung aus, die Schroders gegenüber seinen Kunden gemäss etwaig geltender aufsichtsrechtlicher Vorschriften wahrnimmt. Die aufgeführten Regionen/Sektoren dienen nur zur Veranschaulichung und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Die im vorliegenden Dokument geäusserten Meinungen enthalten einige Prognosen. Unseres Erachtens stützen sich unsere Erwartungen und Überzeugungen auf plausible Annahmen, die unserem derzeitigen Wissensstand entsprechen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sich etwaige Prognosen oder Meinungen als richtig erweisen. Diese Einschätzungen oder Meinungen können sich ändern. Herausgeber dieses Dokuments: Schroder Investment Management Limited, 1 London Wall Place, London EC2Y 5AU, Grossbritannien. Registriert in England unter der Nr. 1893220. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority.