Ansehen/Anhören

60 Sekunden mit Daniel Lösche zum Jahresausblick 2018

14.12.2017

Daniel Lösche

Daniel Lösche

Investment-Stratege

2017 war geprägt durch ein sogenanntes Goldilocks-Umfeld – eine Kombination aus besser als erwartetem Wachstum und niedriger als erwarteter Inflation. Für 2018 erwarten wir nun, dass sich dieses Bild mehr Richtung Reflation entwickeln wird. D.h., wir rechnen damit, dass die Inflation 2018 als Folge der stärkeren Konjunkturdynamik moderat ansteigen wird.

Die globale Wirtschaft erfährt aktuell einen bemerkenswerten, synchronisierten Aufschwung – die globale Handelsdynamik und der Ausblick für das Gewinnwachstum der Unternehmen sehen vielversprechend aus. Zudem steigt die Wahrscheinlichkeit für zusätzliche Fiskalimpulse aus den USA. Als Folge dessen haben wir unsere globale Wachstumsprognose für das Jahr 2018 auf 3,3% angehoben. Dieser Ausblick unterstützt eine schrittweise restriktivere Geldpolitik der globalen Zentralbanken und beinhaltet neben dem Zinsschritt im Dezember drei weitere Schritte der US Federal Reserve 2018. Obwohl das makroökonomische Umfeld durchaus positiv ist, warnen wir davor, Risiken aus dem Blick zu verlieren. Viele Märkte sind schon gut gelaufen. Und obwohl unserer Meinung nach die Bewertungen fundamental gerechtfertigt sind, steigt die Anfälligkeit für eine Korrektur. Neben politischen Risiken könnte unter anderem ein starker Anstieg der Anleiherenditen für Verwerfungen sorgen. Wir sehen in einem möglichen Anstieg der Volatilität jedoch auch immer eine Chance, durch aktives Management Alpha zu generieren und Kursrückschläge zu minimieren. Auf Anlageklassenebene bevorzugen wir weiterhin Aktien gegenüber Anleihen und haben eine regionale Präferenz für Japan und die Schwellenländer. Auf der Anleiheseite setzen wir auf flexible Strategien, die auf globaler Sicht die besten Rendite/Risiko-Profile ausfindig machen können.

Die hierin geäußerten Ansichten und Meinungen stammen von Daniel Lösche und stellen nicht notwendigerweise die in anderen Mitteilungen, Strategien oder Fonds von Schroders oder anderen Marktteilnehmern ausgedrückten oder aufgeführten Ansichten dar.

 

Kontaktieren Sie Schroders Wealth Management

Ariel Sergio Goekmen

Ariel Sergio Goekmen

Head Private Clients - Zurich
Telephone:
arielsergio.goekmen@schroders.com
Marc Brodard

Marc Brodard

Head Private Clients - Geneva
Telephone:
marc.brodard@schroders.com