Momentaufnahme

Mikrofinanzierung: Weshalb sich in Schwellenländern Investitionen an der Basis als robust erwiesen haben


Die Covid-19-Pandemie bleibt ein wesentlicher Einflussfaktor für die Konjunktur- und Marktausblicke. Nach einem schwierigen zweiten Quartal lässt sich jedoch feststellen, dass viele Schwellenländer die Wirtschaftstätigkeit wieder aufnehmen und die Lockdown-Massnahmen lockern.

Viele Schwellenländer haben weiter mit den negativen Auswirkungen von Covid-19 auf die Gesellschaft und die öffentliche Gesundheit zu kämpfen. Allerdings wird die Wirtschaft mittlerweile vielerorts wieder geöffnet, wobei bestimmte essenzielle Tätigkeiten, wie die Produktion und der Vertrieb von Lebensmitteln – für die es oftmals der Mikrofinanzierung bedarf – bitter nötig sind. Anderenorts, wie beispielsweise in Paraguay und Tadschikistan, führten der effektive Umgang mit der Krise im öffentlichen Gesundheitswesen sowie die geringeren Auswirkungen von Covid-19 zu einer schnelleren Erholung und Rückkehr zum Alltag.

Infolgedessen sind viele Mikrofinanzinstitute viel besser durch die Krise gekommen als zu Beginn der Pandemie erwartet.

Ein wichtiger Indikator in diesem Zusammenhang ist die Anzahl der Umschuldungsanträge an die Institute. Während des Lockdowns im Frühjahr haben wir eng mit vielen unserer Kapitalnehmer zusammengearbeitet, um die Tilgungszahlungen für im Jahr 2020 fällige Darlehen umzuschulden. Seit Juni ist hier ein Rückgang zu beobachten. Wir haben seit Juni keine neuen Umschuldungsanträge erhalten und sind vorsichtig optimistisch in Bezug auf die Massnahmen unserer Kapitalnehmer (im Grossen und Ganzen) zur Bewertung der Liquidität und deren Steuerung durch die Krise.

Ein Blick auf die Märkte

Viele asiatische Länder entwickeln sich weiterhin gut bei nur sehr geringen Disruptionen und haben die Wirtschaftstätigkeit teilweise oder vollständig wieder aufgenommen. Aus diesem Grund haben wir in Ländern wie Indien und Myanmar wieder mit der Anlagetätigkeit begonnen, da die Konjunktur dort trotz Lockdowns wieder anzieht und die Menschen wieder an den Arbeitsplatz zurückkehren.

In Lateinamerika, wo nach wie vor grösstenteils ein strenger Lockdown gilt, ist das Bild etwas anders. Die Region hat derzeit die höchsten Fallzahlen, sodass die wirtschaftlichen Auswirkungen weiter erheblich sind. Wir agieren deshalb in diesen Märkten zurückhaltend. In der Vergangenheit haben sich diese Märkte jedoch sehr robust für Mikrofinanzierer gezeigt, und selbst in der aktuellen schwierigen Lage weisen viele unserer Kapitalnehmer Anzeichen für eine Erholung auf.

Unser Vorgehen in schwierigen Zeiten

Wie bleiben unter diesen schwierigen Marktbedingungen agil und proaktiv eingestellt. Langfristig gesehen konzentrieren wir uns auf Kapitalnehmer, mit denen wir unsere Strategie fortführen und unseren Einfluss maximieren können. Unser Fokus liegt weiterhin auf hochwertigen und langfristig ausgerichteten Unternehmen mit strukturellem Wachstum, die unseres Erachtens gestärkt aus der Krise hervorgehen werden.

In Bezug auf neue Ausschüttungen werden wir uns weiterhin rasch an die Entwicklung dieser Situation anpassen und innerhalb der gegebenen Einschränkungen agieren. Aufgrund der Reisebeschränkungen in vielen Ländern, in denen wir aktiv sind, erarbeiten wir derzeit ein neues alternatives Rahmenkonzept zur Durchführung von Due-Diligence-Prüfungen, um auch weiterhin Anlagemöglichkeiten ausfindig zu machen.

Ein vorsichtiger Blick in die Zukunft

Trotz einer gewissen allgemeinen Stabilisierung und der Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit in vielen Märkten ist die allgemeine Situation nach wie vor ungewiss. Wir beobachten deshalb die Lage weiterhin sehr genau mit unseren Teams in den jeweiligen Regionen. Ausserdem arbeiten wir eng mit unseren Kapitalnehmern zusammen, um ihre Bedürfnisse zu verstehen und sie angemessen unterstützen zu können.

 

Wichtige Informationen: Bei dieser Mitteilung handelt es sich um Marketingmaterial. Die Einschätzungen und Meinungen in diesem Dokument geben die Auffassung des Autors bzw. der Autoren auf dieser Seite wieder und stimmen nicht zwangsläufig mit Ansichten überein, die in anderen Veröffentlichungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck kommen. Dieses Material dient ausschliesslich zu Informationszwecken und ist in keiner Hinsicht als Werbematerial gedacht. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Es ist weder als Beratung in buchhalterischen, rechtlichen oder steuerlichen Fragen noch als Anlageempfehlung gedacht und sollte nicht für diese Zwecke genutzt werden. Die Ansichten und Informationen in diesem Dokument sollten nicht als Grundlage für einzelne Anlage- und/oder strategische Entscheidungen dienen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen und ist nicht garantiert. Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden. Dazu gehört unter anderem der mögliche Verlust des investierten Kapitals. Die hierin aufgeführten Informationen gelten als zuverlässig. Schroders garantiert jedoch nicht deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Einige der hierin enthaltenen Informationen stammen aus externen Quellen, die von uns als zuverlässig erachtet werden. Für Fehler oder Meinungen Dritter wird keine Verantwortung übernommen. Darüber hinaus können sich diese Daten im Einklang mit den Marktbedingungen ändern. Dies schliesst jedoch keine Verpflichtung oder Haftung aus, die Schroders gegenüber seinen Kunden gemäss etwaig geltender aufsichtsrechtlicher Vorschriften wahrnimmt. Die aufgeführten Regionen/Sektoren dienen nur zur Veranschaulichung und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Die im vorliegenden Dokument geäusserten Meinungen enthalten einige Prognosen. Unseres Erachtens stützen sich unsere Erwartungen und Überzeugungen auf plausible Annahmen, die unserem derzeitigen Wissensstand entsprechen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sich etwaige Prognosen oder Meinungen als richtig erweisen. Diese Einschätzungen oder Meinungen können sich ändern.  Herausgeber dieses Dokuments: Schroder Investment Management Limited, 1 London Wall Place, London EC2Y 5AU, Grossbritannien. Registriert in England unter der Nr. 1893220. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority.

Kontaktieren Sie Schroders Wealth Management

Marc Brodard

Marc Brodard

Head Private Clients - Switzerland
Telephone:
marc.brodard@schroders.com