Wirtschaft

Russian central bank steps up the pace


Craig Botham

Craig Botham

Volkswirt für Schwellenländer

In a surprise move, the Russian central bank cut interest rates by 50 basis points (bps) instead of the smaller 25 bps cut expected by the market.

However, this seems not to signal a deeper cycle; in a statement the bank said its assessment of the overall potential for easing is unchanged, suggesting it has simply brought cuts forward.

Cut supported by lower inflation

There was a suggestion that the bank’s deeper-than-expected cut is a response to Russian President Putin’s comments earlier this week that the government was looking for ways to weaken the exchange rate.

Currency strength is unhelpful for exporters and fiscal revenues from oil, but does assist with hitting an inflation target of 4%.

CPI (the consumer price index) seems to be well on its way to that target, currently at 4.3%, which has given the central bank confidence to cut more aggressively in support of growth.

Central bank still independent

We do not buy into the idea that the bank’s independence has been compromised by government exchange rate targets. If the concern is that investors seeking carry1 are driving rouble strength, and the market already expects rates to drop to 8.5% by year end, a compromised central bank would indicate a lower end point for rates rather than just frontloading cuts.

In any event, the cut has done little to drive investors out of the rouble, which is somewhat stronger following the move.

Limited impact on currency strength

Our own expectation for rates this year remains unchanged at 8.5% by year-end. Given the low yield environment which persists globally, it seems unlikely that the central bank would be able to reduce rouble carry sufficiently to significantly weaken the currency.

The main risks to this view would be a much more aggressive Federal Reserve, which would narrow the rate differential and strengthen the dollar, or a collapse in the oil price, though this would presumably deliver the rouble weakness central government desires.


1. A carry trade is a strategy in which an investor borrows money at a low interest rate in order to invest in an asset that is likely to provide a higher return.

Wichtige Informationen: Bei dieser Mitteilung handelt es sich um Marketingmaterial. Die Einschätzungen und Meinungen in diesem Dokument geben die Auffassung des Autors bzw. der Autoren auf dieser Seite wieder und stimmen nicht zwangsläufig mit Ansichten überein, die in anderen Veröffentlichungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck kommen. Dieses Material dient ausschliesslich zu Informationszwecken und ist in keiner Hinsicht als Werbematerial gedacht. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Es ist weder als Beratung in buchhalterischen, rechtlichen oder steuerlichen Fragen noch als Anlageempfehlung gedacht und sollte nicht für diese Zwecke genutzt werden. Die Ansichten und Informationen in diesem Dokument sollten nicht als Grundlage für einzelne Anlage- und/oder strategische Entscheidungen dienen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen und ist nicht garantiert. Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden. Dazu gehört unter anderem der mögliche Verlust des investierten Kapitals. Die hierin aufgeführten Informationen gelten als zuverlässig. Schroders garantiert jedoch nicht deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Einige der hierin enthaltenen Informationen stammen aus externen Quellen, die von uns als zuverlässig erachtet werden. Für Fehler oder Meinungen Dritter wird keine Verantwortung übernommen. Darüber hinaus können sich diese Daten im Einklang mit den Marktbedingungen ändern. Dies schliesst jedoch keine Verpflichtung oder Haftung aus, die Schroders gegenüber seinen Kunden gemäss etwaig geltender aufsichtsrechtlicher Vorschriften wahrnimmt. Die aufgeführten Regionen/Sektoren dienen nur zur Veranschaulichung und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Die im vorliegenden Dokument geäusserten Meinungen enthalten einige Prognosen. Unseres Erachtens stützen sich unsere Erwartungen und Überzeugungen auf plausible Annahmen, die unserem derzeitigen Wissensstand entsprechen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sich etwaige Prognosen oder Meinungen als richtig erweisen. Diese Einschätzungen oder Meinungen können sich ändern.  Herausgeber dieses Dokuments: Schroder Investment Management Limited, 1 London Wall Place, London EC2Y 5AU, Grossbritannien. Registriert in England unter der Nr. 1893220. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority.

Kontaktieren Sie Schroders Wealth Management

Marc Brodard

Marc Brodard

Head Private Clients - Switzerland
Telephone:
marc.brodard@schroders.com