/de/sysglobalassets/events/road-show-2019/lens_thick_light.svg

Global Sustainable Growth

Langfristige Wertschöpfung durch langfristige Beziehungen

Schroder ISF Global Sustainable Growth

Der Fonds investiert weltweit in Unternehmen, die unter Berücksichtigung der Interessen aller Stakeholder eine langfristige Wachstumsperspektive aufweisen. Wir sind überzeugt, dass nachhaltig geführte Unternehmen am besten in der Lage sind, starkes Wachstum und langfristige Anlagerenditen zu erzielen.

Allerdings könzentrieren sich gegenwärtig noch zu viele Investmentansätze hauptsächlich auf die tradtitionelle Finanzanalyse. Dabei übersehen sie die Bedeutung von Nachhaltigkeitskriterien für den langfristgen Erfolg von Unternehmen. Dies daraus resultierende Marktineffizienz schafft Investitionsmöglichkeiten für aktive Anleger, die einen ganzheitlichen Ansatz präferieren.

Nachhaltiges Wachstum – Warum Stakeholder der Schlüssel zu langfristigen Renditen sind

6_Global_Sustainable_Growth_1.png

Ein einzigartiger Ansatz zum Aufbau eines zukunftsorientierten nachhaltigen Portfolios

Die Bewertung der Nachhaltigkeit wird über unser firmeneigenes Analysetool Sustainability Quotient (SQ) Framework detailliert in den Researchprozess einbezogen.
Dies ermöglicht eine tiefgehende, zukunftsgerichtete, qualitative Bewertung der langfristigen Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells eines Unternehmens und der Wachstumsaussichten auf der Grundlage von Stakeholder-Beziehungen. Unser SQ-Tool hilft uns, „gute“ Unternehmen zu identifizieren, die auch gute Investitionen sind. 

Die gesamte Kompetenz von Schroders für das Aufspüren der künftigen Nachhaltigkeitsgewinner

Die enge Vernetzung der Teams für Global & International Equity sowie für Nachhaltigkeit schafft die Basis für einen erfolgversprechenden Investmentprozess. Dieser setzt neben dem klassischen Bottum-Up-Ansatz auch auf ein Top-Down-Research unter Berücksichtigung nachhaltiger Themen.

Aktives Engagement als Schlüssel zum Erfolg

Beim nachhaltigen Investieren geht es nicht nur um den richtigen Selektionsprozess. Mindestens genauso wichtig ist es, mittels "Active Engagement" aktiv Enfluss auf die Unternehmen im Portfolio zu nehmen. Als langfristiger und aktiver Investore ist Engagement daher von zentraler Bedeutung für uns. Wir sind überzeugt, dass wir so die Unternehmen für ihre Gesamtverantwortung sensiblisieren und dazu beitragen können, die Rendite für unsere Anleger zu verbessern. 

Risikohinweise

  • Kontrahentenrisiko: Der Fonds geht unter Umständen vertragliche Vereinbarungen mit Gegenparteien ein. Ist eine Gegenpartei außerstande, ihren Verpflichtungen nachzukommen, kann die Summe, die sie dem Fonds schuldet, in Gänze oder teilweise verloren gehen.
  • Risiko der Schwellen- und Frontier-Märkte: Schwellenmärkte und insbesondere Frontier-Märkte sind im Allgemeinen größeren politischen, rechtlichen, gegenparteibezogenen, operationellen und Liquiditätsrisiken ausgesetzt als Industrieländer.
  • Derivaterisiko – Zwecke eines effizienten Portfoliomanagements: Derivate können zur effizienten Verwaltung des Portfolios eingesetzt werden. Ein Derivat kann sich anders entwickeln als erwartet, Verluste verursachen, die die Kosten des Derivats überschreiten, und Verluste für den Fonds nach sich ziehen.
  • Währungsrisiko: Der Fonds kann infolge von Veränderungen der Wechselkurse Wertverluste erleiden.
  • Operationelles Risiko: Die operationellen Prozesse, einschließlich derer in Bezug auf die Verwahrung der Vermögenswerte, können fehlschlagen. Dies kann Verluste für den Fonds nach sich ziehen.
  • IBOR: Die Umstellung der Finanzmärkte – weg von der Verwendung von Interbanksätzen (Interbank Offered Rates; „IBOR“) und hin zu alternativen Referenzzinssätzen – kann die Bewertung bestimmter Beteiligungen beeinflussen und die Liquidität gewisser Instrumente stören. Das kann die Anlageperformance des Fonds beeinflussen.
  • Liquiditätsrisiko: In schwierigen Marktlagen kann der Fonds ein Wertpapier möglicherweise nicht zu seinem vollen Wert oder gar nicht verkaufen. Dies könnte sich auf die Wertentwicklung auswirken und verursachen, dass der Fonds Rücknahmen von Anteilen verschiebt oder aussetzt.

Wichtige Informationen: Dieser Teilfonds ist Bestandteil des Schroder International Selection Fund, ein Umbrellafonds nach Luxemburger Recht (die „Gesellschaft“). Verwaltet wird die Gesellschaft von Schroder Investment Management (Europe) S.A.

Dieses Dokument stellt kein Angebot und keine Aufforderung dar, Anteile an der Gesellschaft zu zeichnen. Keine Angabe in diesem Dokument sollte als Empfehlung ausgelegt werden. Die Zeichnung von Anteilen an der Gesellschaft kann nur auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts und des letzten geprüften Jahresberichts (sowie des darauf folgenden ungeprüften Halbjahresberichts, sofern veröffentlicht) erfolgen.

Weitere fondsspezifische Informationen können den wesentlichen Anlegerinformationen in der geltenden Fassung und dem aktuellen Verkaufsprospekt entnommen werden, die kostenlos in Papierform bei den Zahl- und Informationsstellen in Deutschland (UBS Deutschland AG, OpernTurm, Bockenheimer Landstraße 2-4, D-60306 Frankfurt am Main sowie Schroder Investment Management (Europe) S.A. German Branch, Taunustor 1, D-60310 Frankfurt am Main [nur Informationsstelle]) und in Österreich (Raiffeisen Bank International AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, Österreich) in deutscher Sprache erhältlich sind. Zusätzlich steht eine jeweils geltende Fassung der wesentlichen Anlegerinformationen unter www.schroders.de und www.schroders.at zur Verfügung. Investitionen in die Gesellschaft sind mit Risiken verbunden, die in den wesentlichen Anlegerinformationen und dem Verkaufsprospekt ausführlicher beschrieben werden.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Schroders ist ein Datenverantwortlicher in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Informationen dazu, wie Schroders Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie unter www.schroders.com/en/privacy-policy einsehen oder bei Schroders anfordern können, falls Sie auf diese Webseite keinen Zugriff haben.

Diese Veröffentlichung wurde von Schroder Investment Management (Europe) S.A., 5, rue Höhenhof, L-1736 Senningerberg, Luxemburg, herausgegeben. Handelsregister Luxemburg: B 37.799. Für Ihre Sicherheit kann die Kommunikation aufgezeichnet oder überwacht werden.

Ihr Kontakt zu Schroders

Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch
Taunustor 1 (TaunusTurm)
60310 Frankfurt am Main
Deutschland
Schroders weltweit

+49 (0) 69 975717-0

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge? Nutzen Sie unser Kontaktformular:

Kontaktformular

Haben Sie ein spezifisches Anliegen, helfen Ihnen unsere Ansprechpartner jederzeit gerne weiter:

Ihre Ansprechpartner

Schroders ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit Standorten in 37 Märkten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien-Pazifik und im Nahen Osten.

Die auf dieser Website und all unseren Social Media Kanälen gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen.