Perspektiven

Video – Katherine Davidson über das größte Unternehmen, von dem Sie noch nie gehört haben und das Ihnen dabei hilft, weniger Plastik zu verwenden


Haben Sie heute Morgen einen Kaffee zum Mitnehmen bestellt? Oder eine Einkaufstüte benutzt? Oder vielleicht ein Händedesinfektionsmittel oder eine Gesichtsmaske verwendet? Wenn Sie auf eine dieser Fragen mit Ja geantwortet haben, hatten Sie heute vielleicht schon Kontakt mit Produkten von Bunzl.

Das „größte Unternehmen, von dem Sie noch nie gehört haben“, ist das Thema dieses Videos – die neuste Ausgabe unserer Serie, in der wir Ihnen zeigen, dass Profit nur ein Teil von nachhaltigem Erfolg ist.

Zu der Produktpalette des in London notierten multinationalen Unternehmens gehören Einwegartikel wie Becher, Lebensmittelbehälter und Tüten. Damit ist eines der größten Probleme der Welt für das Unternehmen besonders relevant: Plastikabfall – zu Land, zu Wasser sowie Plastikrückstände in Nahrungsketten. Bunzl befindet sich in der Mitte der Lieferkette, zwischen dem Hersteller und den Unternehmen, die seine Produkte verwenden. Daher ist es gut aufgestellt, um beide Seiten zu größerer Nachhaltigkeit anzuregen.

Sehen Sie sich das Video an, um zu erfahren, wie das Unternehmen zur Lösung des Problems beiträgt.


Die hierin geäußerten Ansichten und Meinungen stammen von den Autor*innen und stellen nicht notwendigerweise die in anderen Mitteilungen, Strategien oder Fonds von Schroders oder anderen Marktteilnehmern ausgedrückten oder aufgeführten Ansichten dar. Diese können sich ändern.