3 Min | Momentaufnahme

Multi-Asset-Views

Multi-Asset-Views 4/2020


Team Multi-Asset

Alle Artikel ansehen

Unsere aktuellen Einschätzungen:

Hauptanlageklassen

Aktien

Während die Anleger versuchen, ihre Erwartungen hinsichtlich der wirtschaftlichen Erholung zu bilden, werden die an den Finanzmärkten vorherrschenden Schwankungen wohl auf einem erhöhten Niveau verharren.

Staatsanleihen1

Wenngleich Staatsanleihen teuer bleiben, erachten wir ein gewisses Engagement als notwendig für den Fall, dass die durch Covid-19 ausgelösten Zerrüttungen zu einer globalen Rezession führen.

Rohstoffe

Wir bleiben bei Rohstoffen neutral eingestellt, da die Nachfrage infolge von Covid-19 auch weiterhin gedrückt bleiben wird, insbesondere in den Energie- und Industriesektoren. Wir sind Gold gegenüber aufgrund des schwachen globalen Wachstums positiv eingestellt.

Unternehmens-
anleihen2

Die Bewertungen haben sich verbessert, da weitere marktfreundliche politische Maßnahmen zu einer besseren Kreditverfügbarkeit geführt haben.

 

Anlageklassen bewerten wir übersichtlich und vergleichbar auf einer Skala von  (negativ) über  (neutral) bis  (positiv).

Differenzierte Informationen finden Sie nach Ländern, Währungen und einzelnen Rohstoffen aufgeschlüsselt im PDF zum Download.


1 Regierungen und Unternehmen geben Anleihen aus, um sich von den Anlegern Kapital zu beschaffen. Im Austausch gegen eine Vorauszahlung der Anleger leistet der Emittent jährliche Zinszahlungen und zahlt den ursprünglichen Anlagebetrag zu einem festgelegten Datum in der Zukunft zurück.

2 Eine Anleihe, die von einem Unternehmen ausgegeben wird.

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse und lässt sich möglicherweise nicht wiederholen. Der Wert der Anlagen und der damit erzielten Erträge kann sowohl steigen als auch fallen. Zudem erhalten die Anleger den ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht in vollem Umfang zurück.

Kompletten Artikel lesen

Multi-Asset-Views 4/2020 4 Seiten | 279 kb

herunterladen