Schroder ISF EURO Corporate Bond

Spitzenresultate mit hochwertigen Unternehmensanleihen

Investment-Idee

Der Schroder ISF EURO Corporate Bond investiert in erster Linie in Unternehmensanleihen mit guter bis sehr guter Bonität aus ganz Europa. Der Fonds zielt darauf ab, sich in allen Marktbedingungen überdurchschnittlich zu entwickeln: Grundlage für den Erfolg ist ein thematischer Anlageansatz, den detailliertes Research unterstützt.

Produkt-Highlights

Erfolgsbilanz

Eine beeindruckende Erfolgsbilanz
Jeden Monat ein bisschen mehr: Das ist das Motto von Fondsmanager Patick Vogel, der vor gut drei Jahren den Schroder ISF EURO Corporate Bond übernommen hat. Sein Ziel, mit dem Fonds den Index nachhaltig zu schlagen, hat er eindrucksvoll erreicht. Der Fonds ist einerseits für Anleger interessant, die eine renditestarke Ergänzung für ihr Portfolio suchen. Andererseits kann er sich auch für Investoren eignen, die ihre Risiken gegenüber einem Einzelinvestment verringern möchten: Indem sie ihre Anlage breit über verschiedene Regionen, Branchen, Bonitäten und Laufzeiten streuen. 

Flexibel und diversifiziert

Mit dem Blick auf Details das große Ganze erkennen
Analysen bis ins kleinste Detail und das fundierte Wissen unserer Research-Teams machen den Unterschied: besonders, da die Märkte weltweit zunehmend miteinander verknüpft sind. Globale Ereignisse wirken sich daher direkt und indirekt auf die herausgebenden Unternehmen in Europa aus. Dies kann sich zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil entwickeln, wenn unsere Mitbewerber sie übersehen. Ein weiteres Plus ist, dass unser Unternehmensanleihen-Team mit weiteren Spezialisten wie dem Aktien-Research kooperiert; denn so lassen sich für beide Anlageklassen noch einmal tiefer gehende Erkenntnisse ableiten.

Teambasiert und fundiert entscheiden

Thematisch überzeugend anlegen
Der Markt für europäische Unternehmensanleihen ist nach Regionen, Branchen und Unternehmen sowie nach Qualität der Kreditwürdigkeit vielfach gefächert. Durch die Umsetzung eines innovativen Anlageprozesses und durch das Ausnutzen aller uns zur Verfügung stehenden Ressourcen können wir Anlagethemen entwickeln, die nach Zeithorizont und Anlagestil diversifiziert sind. Darin liegt der Schlüssel zur Erzielung einer konsistent überdurchschnittlichen Wertentwicklung.


Zum Schroder ISF EURO CORPORATE BOND

Jahres-Wertentwicklung zum letzten Quartalsende in %

 Wertentwicklung Schroder ISF EURO Corporate Bond

Stand: 30.09.2016
Wertentwicklung bezieht sich auf den Schroder ISF EURO Corporate Bond A Acc (blau) sowie den Bank of America Merrill Lynch EMU Corporate (grau)

Chancen & Risiken

Chancen

Chancen

  • Das Team hat eine solide Erfolgsbilanz sowohl in steigenden als auch in fallenden Märkten.
  • Anleger nutzen unseren innovativen, themenbasierten Anlage- und Researchansatz.
  • Wir identifizieren durch übergreifende Analyse Themen, die für die alle Sektoren im Festzinsbereich gelten.
  • Der Fonds konzentriert sich auf Überschussrenditen, die sich möglichst wenig mit dem Markt bewegen – und gleichzeitig das Risiko minimieren.
  • Anleger profitieren von der globalen Festzinsplattform und der dadurch möglichen robusten Titelauswahl.
Risiken

Risiken

  • Es gibt keine Kapitalgarantie.
  • Wertpapiere, die unterhalb der höchsten Sicherheitsbewertung eingestuft sind, bieten in der Regel eine höhere Rendite, sie unterliegen jedoch größeren Markt-, Kredit- und Ausfallrisiken.
  • Der Emittent eines Wertpapiers ist unter Umständen nicht in der Lage, seiner Verpflichtung zu rechtzeitigen Zins- oder Tilgungszahlungen nachzukommen. Dies beeinflusst die Bonität dieser Wertpapiere.
  • Termingeschäfte mit Währungen bergen das Risiko der Zahlungsunfähigkeit der Gegenpartei. Dadurch können der nicht realisierte Gewinn und ein Teil des erwünschten Marktengagements verloren gehen.
  • Auf Fremdwährungen lautende Anlagen einer Anteilsklasse werden unter Umständen nicht gegen die Währung der Anteilsklasse abgesichert. Die Anteilsklasse wird durch die Wechselkursschwankungen dieser Währungen positiv oder negativ beeinflusst.
  • Anlagen in Anleihen und anderen Schuldtiteln, einschließlich derivativer Finanzinstrumente, bergen Zinsrisiken. Der Wert des Fonds kann fallen, wenn die Zinsen steigen und umgekehrt.
  • Unter Umständen können Positionen in einem oder mehreren Unternehmen nicht schnell genug verkauft werden, um bei extremen Marktbedingungen Rücknahmeanträge unmittelbar erfüllen zu können.
  • Der Fonds kann in Erwartung eines Rückgangs der Preise oder eines Anstiegs der Zinsen indirekte Verkaufspositionen halten.
  • Der Fonds kann Fremdkapital einsetzen, wodurch die Wertschwankungen deutlicher ausfallen können.

Fondsmanager des Schroder ISF EURO Corporate Bond

Ich denke, dass man langfristig gesehen das Vertrauen von Kunden durch eine schrittweise und konsistente Wertentwicklung gewinnt – nicht mit enormen Schwankungen.

Investmentprozess

Der teambasierte Ansatz stellt sicher, dass relevantes Wissen aus allen Quellen einfließt. Um flexibel zu bleiben, können bestimmte Anlagethemen wie Länder, Branchen oder Laufzeiten im Vordergrund stehen. Dank dieser Flexibilität lassen sich auch in herausforderndem Umfeld Titel mit attraktivem Risiko-Rendite-Profil für das Portfolio identifizieren.

 

Fondsfakten

ISIN LU0425487740
Bloomberg SCHECAD LX
Auflagedatum
30. Juni 2000
Fondswährung EUR
Vergleichsindex Bank of America Merrill Lynch EMU Corporate
Ausgabeaufschlag 3,00 % des Bruttoanlagebetrages1
Laufende Kosten 1,05 % (Stand: 31.12.2015)2


Fondsporträt   Wesentliche Informationen für Anleger   Monatliches Factsheet

Weitere Informationen & Ansprechpartner

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren?

Ihre Ansprechpartner   Zum Schroder ISF EURO Corporate Bond

1 Entspricht bis zu 3,09278 % des Nettoinventarwerts pro Anteil
Die an dieser Stelle ausgewiesenen laufenden Kosten beruhen für das im Dezember 2015 abgelaufene Geschäftsjahr auf den Kosten des Vorjahres. Dieser Wert kann von Jahr zu Jahr schwanken. Nähere Informationen zu den Kosten sind in Abschnitt 3 des Fondsprospekts aufgeführt

Alle Angaben in der oben stehenden Tabelle gelten für die thesaurierende Anteilsklasse A. Informationen zu weiteren Anteilsklassen entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.Alle Angaben zur Fondsperformance verstehen sich auf der Grundlage der Nettovermögenswerte bei Wiederanlage der Nettoerträge. Bei Anteilsklassen, die nach dem Auflagedatum des Fonds eingerichtet wurden, wird die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung auf Basis der Performance einer bereits bestehenden Anteilsklasse des Fonds simuliert, wobei der Unterschied in der Gesamtkostenquote (TER) berücksichtigt wird, und gegebenenfalls einschließlich der Auswirkungen von Performancegebühren. Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Quelle: Schroders. Stand: März 2016.