Videos

Kommentar zum Immobiliensektor in Kontinentaleuropa

Nachdem bislang Investitionen für den Zyklus bestimmend waren, gewinnt allmählich die Mieternachfrage an Bedeutung. Die anhaltende Erholung, die zu einer höheren Nachfrage und besseren Aussichten für das Mietwachstum in wichtigen Städten Kontinentaleuropas führt, ist ein überzeugendes langfristiges Anlageargument.

21.06.2016

Die hierin geäußerten Ansichten und Meinungen stammen von Tony Smedley und stellen nicht notwendigerweise die in anderen Mitteilungen, Strategien oder Fonds von Schroders oder anderen Marktteilnehmern ausgedrückten oder aufgeführten Ansichten dar.

Themen:

  • Alternative Anlagen
  • Immobilien
  • Europa (ohne Großbritannien)