Was macht Schroders?

International, sicher & unabhängig

Die Schroders Gruppe

  • Gründung 1804 in London durch Johann Heinrich von Schröder
  • Vermögensverwaltung in der 6. Generation
  • Seit 1959 an der Londoner Börse notiert, Mitglied des FTSE 100

Stabile Eigentumsverhältnisse

  • Die Familie Schroder hält 47% des Aktienkapitals und die Stimmrechtsmehrheit; 53% in Streubesitz

Unabhängigkeit

  • Ausschließlich Vermögensverwaltung (weder Investment-Banking, noch Eigenhandel)
  • Starke Eigenkapitalposition und Überschusskapital
  • Verantwortung für Kundengelder in Höhe von EUR 400 Mrd.

Internationale Ausrichtung

  • Rund 3.700 Mitarbeiter in 27 Ländern weltweit, davon über 400 Karriereanalysten und Fondsmanager 

Quelle: Schroders, Stand 30.09.2015