60 Sekunden

60 Sekunden mit Gareth Isaac – Aussichten für Anleihen 2016

Trotz positiver Aussichten für die weltweite Wirtschaft dürfte die Situation der Anleihemärkte im kommenden Jahr schwierig bleiben.

28.01.2016

Gareth Isaac

Gareth Isaac

Fondsmanager Anleihen

Die Märkte: turbulent

  • Die US-Notenbank dürfte den Zinssatz 2016 langsam und schrittweise anheben.
  • In China hat die politische Führung Maßnahmen eingeleitet, die das Stocken der chinesischen Konjunktur abwehren sollen.
  • Die Europäische Zentralbank wird ihr Programm der lockeren Geldpolitik aller Wahrscheinlichkeit nach fortsetzen.
  • Großbritannien erwartet ein Wachstum von 2,5 %.

Allerdings dürfte die Lage an den Anleihemärkten schwierig bleiben.

Eine der wichtigsten Botschaften 2015 war, dass die Zentralbanken in die Finanzmärkte eingegriffen haben.

Diese großen Kräfte tun ihr übriges, um Bewegung in die Anleihemärkte zu bringen. Genau das dürfte Anleger 2016 beunruhigen – selbst wenn die Konjunkturaussichten relativ positiv ausfallen. 


Die hierin geäußerten Ansichten und Meinungen stammen von Gareth Isaac, Fondsmanager Fixed Income Volkswirt und stellen nicht notwendigerweise die in anderen Mitteilungen, Strategien oder Fonds von Schroders oder anderen Marktteilnehmern ausgedrückten oder aufgeführten Ansichten dar.

Themen:

  • Festzinspapiere
  • Gareth Isaac