Schwellenländer

Nutzen Sie die Wachstumschancen in unterrepräsentierten Märkten.
emerging-markets

Globale Wachstumschancen

Schwellenländer sind extrem vielfältig – dennoch bieten sie weltweit einige der attraktivsten Wachstumschancen

Icons sheet 2_V2_Mind

Aktive Manager

Mit aktiven Managern können Sie auch unter dynamischen Bedingungen immer einen Schritt voraus sein und Chancen früher wahrnehmen

Icons sheet 1_Environmental resources

ESG-integriert

Nutzen Sie Anlagestrategien mit integrierter Nachhaltigkeitskomponente

Es gibt keinen typischen Schwellenländermarkt

Chancen in China sehen anders aus als in Chile. Viele Schwellenländer haben gemein, dass sie ein schnelleres potenzielles Wachstum als Industrieländer aufweisen. Dabei versprechen sie eine Entwicklung ähnlich derjenigen der Kapitalmärkte sowie aufkeimender inländischer Spareinlagen. Doch eben dieses attraktive Potenzial erfordert auch einen kühlen Kopf, um davon profitieren zu können.

Es gibt gute Gründe, in Schwellenländern anzulegen

Schwellenländer sind manchmal volatiler und reagieren oft übermäßig stark auf neue Informationen. Doch Volatilität bietet erfahrenen aktiven Managern eine Chance – beispielsweise indem sie Verschiebungen in der Indexgewichtung antizipieren, anstatt nur darauf zu reagieren. Aktive Manager unterstützen Sie auch beim Risikomanagement und können frühzeitig Veränderungen erkennen, was bei passiven Fonds nicht möglich ist.



Nie waren die Aspekte Umwelt, Soziales und Governance (ESG) so wichtig wie heute. Aktive Anleger wissen durch ihre Einblicke in Unternehmen, wer auf Nachhaltigkeit setzt. Dies ist angesichts einer stärkeren Präsenz staatlicher Unternehmen in Schwellenländern besonders wichtig.

Unsere Experten sind sich nicht immer einig – und das ist auch gut so.

Selbstverständlich verfügen unsere Schwellenländerexperten über fundierte Kenntnisse und die lokale Präsenz, die Sie von ihnen erwarten. Doch ihre Einblicke sind nicht an eine zentrale Formel gebunden. Sie debattieren regelmäßig miteinander, fordern einander heraus und hinterfragen die Ansichten ihrer Kollegen.

Unsere Mitarbeitenden verwenden eine Vielzahl aktueller ESG-Tools und -Analysen, die für eine überzeugende Schwellenländerstrategie unerlässlich sind.

„Doch eben dieses attraktive Potenzial der Schwellenländer erfordert auch einen kühlen Kopf, um davon profitieren zu können.“

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklung. Der Anlagenwert und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen. Sie (oder Ihre Kunden) erhalten gegebenenfalls nicht das ursprünglich eingesetzte Kapital zurück.Schwellenländer bergen in der Regel ein größeres Risiko als Industrieländer: Sie sind in politischer, rechtlicher und operativer Hinsicht weniger stabil. Wechselkursschwankungen können zudem zusätzlich dazu führen, dass der Wert von Anlagen in Fremdwährungen steigt oder fällt.

Ihr Kontakt zu Schroders
Folgen Sie uns

Nur für professionelle Investoren. Diese Seite ist nicht für Privatanleger geeignet.

Die auf dieser Website und all unseren Social Media Kanälen gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen.

Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch Taunustor 1 (TaunusTurm) 60310 Frankfurt am Main Deutschland

Schroders ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit Standorten in 37 Märkten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien-Pazifik und im Nahen Osten.

Schroder ISF steht im gesamten Text für Schroder International Selection Fund. Schroder AS steht im gesamten Text für Schroder Alternative Solutions. Schroder SSF steht im gesamten Text für Schroder Special Situations Fund. Schroders hat in diesem Dokument eigene Ansichten und Meinungen zum Ausdruck gebracht. Diese können sich ändern.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Das dient nur zur Veranschaulichung und stellt keine Anlageempfehlung für die oben genannten Wertpapiere/Branchen/Länder dar.

Schroder Investment Management (Europe) S.A. unterliegt dem luxemburgischen Gesetz vom 17. Dezember 2010.