Schroder ISF* Global Climate Change Equity

Der Klimawandel ist in den kommenden Jahren und Jahrzehnten die größte Herausforderung für den Planeten. Veränderungen bergen aber auch Chancen.

Investitionen in den Klimawandel sind Anlagen in die Zukunft

Die Entwicklung muss in Richtung kohlenstoffarme Wirtschaft gehen. Und wir sind bereits auf dem Weg dorthin. Firmen arbeiten an der Umsetzung von Plänen, und die benötigten Technologien müssen der Mainstream werden. Durch diesen Wandel verändern sich Gesellschaften, Unternehmen und ganze Branchen.

Durch die Anlage in den Klimawandel nutzen Sie die Chance, von den potenziellen Renditen zu profitieren. Denn durch die Unterstützung von Unternehmen werden sowohl die Auswirkungen des Klimawandels gemindert als auch die Anpassung an ihn gewährleistet.

*Schroder ISF steht im gesamten Dokument für Schroder International Selection Fund.

Ein Tag in der Zukunft

Wie sieht die neue, klimaneutrale Wirtschaft aus? Vielleicht kommt Ihnen einiges bereits bekannt vor.

Climate Change Investing in 60 Sekunden

Wie der Klimawandel unsere Anlageentscheidungen beeinflusst - mit Lead Portfolio Manager, Simon Webber

Ein aktiv verwalteter thematischer Fonds blickt über das Offensichtliche hinaus

This block is deleted,Remove this placeholderThis block is deleted,Remove this placeholder

Der Klimawandel wird sich auf jedes Unternehmen auswirken. Daher suchen wir nach Möglichkeiten in einem globalen und vielfältigen Umfeld, anstatt uns auf bestimmte Sektoren zu beschränken. Auf diese Weise können wir ein gut diversifiziertes Portfolio unterschiedlicher Unternehmen in verschiedenen Sektoren aufbauen, die alle mit dem Klimawandel verbunden sind. Wir schließen jedoch Unternehmen aus, die erhebliche Einnahmen mit fossilen Brennstoffen erzielen.

Und das ist nichts Neues für uns. Wir leiten diesen Fonds seit 2007 und er zählte zu den Ersten seiner Art.

Mit Fingerspitzengefühl finden wir die ausschlaggebenden Messgrößen

Wir verlassen uns nicht ausschließlich auf herkömmliche Messgrößen wie die CO2-Bilanz. Wir verwenden eigene Tools und Analysen, um ein detaillierteres und genaueres Bild davon zu erhalten, wie sich Unternehmen und Branchen entwickeln und anpassen werden. Wir untersuchen, wie sich der Klimawandel auf Umsatz, Margen, Betriebskosten, Bewertungen und die gesamte Wertschöpfungskette auswirkt. Dies gibt uns die beste Gelegenheit, diejenigen Unternehmen auszuwählen, die in einer kohlenstoffarmen Wirtschaft erfolgreich sein und letztendlich potenziell bessere Renditen für Sie erzielen werden.

Darauf kommt es an: Spezialisierung auf den Klimawandel in bedeutende Sektoren

Unser Team verfügt über Anlageerfahrung in Sektoren wie Technologie, Energie, Versorger, Grundstoffe und Automobil – also genau jene Bereiche, die vom Klimawandel besonders betroffen sein dürften. Zudem verfügen wir über ein spezielles Nachhaltigkeitsteam, das die Wissenschaft des Klimawandels versteht und weiß, wie diese Wissenschaft mit wirtschaftlichen Entwicklungen verbunden ist, während unsere Datenwissenschaftler uns einzigartige Erkenntnisse liefern, die anderen vielleicht verborgen bleiben.

Hier finden Sie Preis, Performance und Anlageziele

Weitere Informationen über den Fonds, einschließlich Literatur und Performancedaten, finden Sie in unserem Fund Center

Das Investment Team

Schroder ISF Global Climate Change Equity

Slide 1 of 3

Simon Webber

Leitender Portfoliomanager

Isabella Hervey-Bathurst

Globales Aktienteam

Andy Howard

Global Head of Sustainable Investment

Das Investment Team

Schroder ISF Global Climate Change Equity

Slide 1 of 3

Holly Turner

Analystin für nachhaltige Anlagen

Daniel McFetrich

Leiter Research für globale und internationale Aktien

Yashica Reddy

Associate Investment Director

„Die Ziele des Pariser Klimaabkommens verlangen eine vollständige Dekarbonisierung der Weltwirtschaft, was ganz neue Produkte, Dienstleistungen und Technologien erfordert. Für Anleger ist es äußerst wichtig, sich jetzt diesem Wandel anzupassen. Denn einige dieser neuen Technologien, wie erneuerbare Energie, sind mittlerweile ausgereift.“

Simon Webber

Leitender Portfoliomanager

Mehr Information

Slide 1 of 1
Global Climate Change Equity Fonds Profil

Risikohinweise

  • Kontrahentenrisiko: Der Fonds geht unter Umständen vertragliche Vereinbarungen mit Gegenparteien ein. Ist eine Gegenpartei außerstande, ihren Verpflichtungen nachzukommen, kann die Summe, die sie dem Fonds schuldet, in Gänze oder teilweise verloren gehen.
  • Risiko der Schwellen- und Frontier-Märkte: Schwellenmärkte und insbesondere Frontier-Märkte sind im Allgemeinen größeren politischen, rechtlichen, gegenparteibezogenen, operationellen und Liquiditätsrisiken ausgesetzt als Industrieländer.
  • Derivaterisiko – Zwecke eines effizienten Portfoliomanagements: Derivate können zur effizienten Verwaltung des Portfolios eingesetzt werden. Ein Derivat kann sich anders entwickeln als erwartet, Verluste verursachen, die die Kosten des Derivats überschreiten, und Verluste für den Fonds nach sich ziehen.
  • Währungsrisiko: Der Fonds kann infolge von Veränderungen der Wechselkurse Wertverluste erleiden.
  • Operationelles Risiko: Die operationellen Prozesse, einschließlich derer in Bezug auf die Verwahrung der Vermögenswerte, können fehlschlagen. Dies kann Verluste für den Fonds nach sich ziehen.
  • IBOR: Die Umstellung der Finanzmärkte – weg von der Verwendung von Interbanksätzen (Interbank Offered Rates; „IBOR“) und hin zu alternativen Referenzzinssätzen – kann die Bewertung bestimmter Beteiligungen beeinflussen und die Liquidität gewisser Instrumente stören. Das kann die Anlageperformance des Fonds beeinflussen.
  • Liquiditätsrisiko: In schwierigen Marktlagen kann der Fonds ein Wertpapier möglicherweise nicht zu seinem vollen Wert oder gar nicht verkaufen. Dies könnte sich auf die Wertentwicklung auswirken und verursachen, dass der Fonds Rücknahmen von Anteilen verschiebt oder aussetzt.
  • Kapitalrisiko / Ausschüttungspolitik: Da der Fonds beabsichtigt, unabhängig von seiner Wertentwicklung Dividenden auszuschütten, kann eine Dividende einer Rückzahlung eines Teils Ihres investierten Betrags entsprechen.
  • Währungsrisiko / Abgesicherte Anteilsklasse: Die Absicherung der Anteilsklasse ist womöglich nicht umfassend wirksam und es kann weiterhin ein restliches Währungsrisiko bestehen. Die Kosten im Zusammenhang mit der Absicherung können die Wertentwicklung beeinflussen. Daher können mögliche Gewinne begrenzter ausfallen als die von Anteilsklassen ohne Absicherung.

Wichtige Informationen: 

Dieser Teilfonds ist Bestandteil des Schroder International Selection Fund, ein Umbrellafonds nach Luxemburger Recht (die „Gesellschaft“). Verwaltet wird die Gesellschaft von Schroder Investment Management (Europe) S.A.

Dieses Dokument stellt kein Angebot und keine Aufforderung dar, Anteile an der Gesellschaft zu zeichnen. Keine Angabe in diesem Dokument sollte als Empfehlung ausgelegt werden. Die Zeichnung von Anteilen an der Gesellschaft kann nur auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospekts und des letzten geprüften Jahresberichts (sowie des darauf folgenden ungeprüften Halbjahresberichts, sofern veröffentlicht) erfolgen.

Weitere fondsspezifische Informationen können den wesentlichen Anlegerinformationen in der geltenden Fassung und dem aktuellen Verkaufsprospekt entnommen werden, die kostenlos in Papierform bei den Zahl- und Informationsstellen in Deutschland (UBS Deutschland AG, OpernTurm, Bockenheimer Landstraße 2-4, D-60306 Frankfurt am Main sowie Schroder Investment Management (Europe) S.A. German Branch, Taunustor 1, D-60310 Frankfurt am Main [nur Informationsstelle]) und in Österreich (Raiffeisen Bank International AG, Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, Österreich) in deutscher Sprache erhältlich sind. Zusätzlich steht eine jeweils geltende Fassung der wesentlichen Anlegerinformationen unter www.schroders.de und www.schroders.at zur Verfügung. Investitionen in die Gesellschaft sind mit Risiken verbunden, die in den wesentlichen Anlegerinformationen und dem Verkaufsprospekt ausführlicher beschrieben werden.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Schroders ist ein Datenverantwortlicher in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Informationen dazu, wie Schroders Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie unter www.schroders.com/en/privacy-policy einsehen oder bei Schroders anfordern können, falls Sie auf diese Webseite keinen Zugriff haben.

Diese Veröffentlichung wurde von Schroder Investment Management (Europe) S.A., 5, rue Höhenhof, L-1736 Senningerberg, Luxemburg, herausgegeben. Handelsregister Luxemburg: B 37.799. Für Ihre Sicherheit kann die Kommunikation aufgezeichnet oder überwacht werden.

Ihr Kontakt zu Schroders
Folgen Sie uns

Nur für professionelle Investoren. Diese Seite ist nicht für Privatanleger geeignet.

Die auf dieser Website und all unseren Social Media Kanälen gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen.

Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch Taunustor 1 (TaunusTurm) 60310 Frankfurt am Main Deutschland

Schroders ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit Standorten in 37 Märkten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien-Pazifik und im Nahen Osten.

Schroder ISF steht im gesamten Text für Schroder International Selection Fund. Schroder AS steht im gesamten Text für Schroder Alternative Solutions. Schroder SSF steht im gesamten Text für Schroder Special Situations Fund. Schroders hat in diesem Dokument eigene Ansichten und Meinungen zum Ausdruck gebracht. Diese können sich ändern.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Das dient nur zur Veranschaulichung und stellt keine Anlageempfehlung für die oben genannten Wertpapiere/Branchen/Länder dar.

Schroder Investment Management (Europe) S.A. unterliegt dem luxemburgischen Gesetz vom 17. Dezember 2010.

Schroder Real Estate KVG mbH, Taunustor 1 (Taunusturm), 60310 Frankfurt am Main Deutschland

Schroder Real Estate Asset Management GmbH, Maximilianstraße 31, 80539 München Deutschland

Schroder Real Estate stellt seinen Kunden eine breite Palette an Pan-Europäischen Immobilienprodukte wie offene und geschlossene Immobilienfonds, Spezialfonds und Dachfonds oder börsennotierte REITs und Immobilienaktienfonds zur Verfügung.

© Copyright 2024 Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch. Alle Rechte in allen Ländern.