Schroder ISF* Global Energy Transition

Klimafreundlichere Investments. Der Übergang zu einem saubereren und nachhaltigeren Energiesystem stellt den größten Strukturwandel seit den Anfängen des Internets dar. Investieren Sie gewinnorientiert und gleichzeitig sinnvoll.

Die Bedeutung der Energiewende wird immer deutlicher

Um die Klimaziele zu erreichen, ist ein Übergang zu einer kohlenstoffarmen Welt erforderlich. Dies wird die Art und Weise verändern, wie wir Energie produzieren, verteilen und verbrauchen.

Mit 130 Bio. US-Dollar an Investitionen in erneuerbare Energien, die bis 2050 erforderlich sind, um die Klimaziele** zu erreichen, sind die Investitionsmöglichkeiten enorm. 

*Schroder ISF steht im gesamtem Text für Schroder International Selection Fund ** Quelle: IRENA, Stand: Juni 2021.

Die Folgen der globalen Erwärmung

Wie wirkt sich ein Temperaturanstieg von 2 °C, 3 °C oder 4 °C auf die Welt aus?

Drei treibende Kräfte der Energiewende

Für Mark Lacey, Head of Global Resource Equity, treiben vor allem drei Faktoren den Umstieg auf erneuerbare Energien.

Eine Fülle von Möglichkeiten in der gesamten Wertschöpfungskette

Die Begünstigten sauberer Energie sind nicht nur auf die Energieerzeuger beschränkt. Die Energiewende wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Daher haben wir Energieanbieter, Anlagenhersteller, Speicherspezialisten und Technologieunternehmen im Visier, die den Verbrauch ermöglichen. Das Ergebnis ist eine Fülle von Investitionsmöglichkeiten, die zur Auswahl stehen.

Nachhaltigkeit ist in den gesamten Investitionsprozess eingebettet

604798 4 2800 x1620 DEDE

Fondspreis und Performance

Weitere Informationen über den Fonds, einschließlich Literatur und Performancedaten, finden Sie in unserem Fonds Center

Slide 1 of 1
Der Fonds auf einem Blick

Fondsmanager

Global Energy Transition

Slide 1 of 3

Mark Lacey

Leiter Global Resource Equities, Portfoliomanager

Alexander Monk

Analyst für erneuerbare Energien

Felix Odey

Analyst für erneuerbare Energien

Product Director

Global Energy Transition

Yashica Reddy

Associate Investment Director

Es ist vor allem die Wirtschaft, die [die Energiewende] vorantreibt, und diese wird letztendlich siegen.

Michael Bloomberg, CEO von Bloomberg L.P, September 2018

Auszeichnungen

FitchRatingsIMQRExcellent

Fitch Ratings Excellent (zum 16. Juni 2021)

Risikohinweise

  • Konzentrationsrisiko: Der Fonds konzentriert sich unter Umständen auf eine begrenzte Anzahl an Regionen, Sektoren, Märkten bzw. einzelnen Positionen. Das kann zu großen Wertschwankungen des Fonds führen, sowohl nach oben als auch nach unten.
  • Wechselkursrisiko: Der Fonds kann infolge von Wechselkursschwankungen an Wert verlieren.
  • Derivaterisiko: Zur effizienten Verwaltung des Portfolios können Derivate eingesetzt werden. Die Wertentwicklung eines Derivats entspricht möglicherweise nicht den Erwartungen: Die Verluste können den Fonds übersteigen und zu Verlusten im Fonds führen.
  • IBOR-Risiko: Die Umstellung der Finanzmärkte – weg von der Verwendung von Interbanksätzen (Interbank Offered Rates; „IBOR“) und hin zu alternativen Referenzzinssätzen – kann die Bewertung bestimmter Positionen beeinflussen und die Liquidität gewisser Instrumente beeinträchtigen. Das kann sich auf die Wertentwicklung des Fonds auswirken.
  • Liquiditätsrisiko: In schwierigen Marktlagen kann der Fonds ein Wertpapier gegebenenfalls nicht zu seinem vollen Wert oder gar nicht verkaufen. Dadurch wird die Wertentwicklung beeinträchtig und veranlasst, dass die Rücknahme der Fondsanteile zurückgestellt oder ausgesetzt werden.
  • Operationelles Risiko: Operationelle Verfahren, z. B. zur sicheren Anlagenverwahrung, können fehlschlagen. Das kann zu Verlusten im Fonds führen.
  • Wertentwicklungsrisiko: Die Anlageziele drücken ein angestrebtes Ergebnis aus, gewährleisten es jedoch keineswegs. Je nach Marktbedingungen und makroökonomischem Umfeld kann sich das Erreichen der Anlageziele schwieriger gestalten.
  • Nachhaltigkeitsrisiko: Bei der Auswahl der Anlagen im Fonds werden Nachhaltigkeitskriterien angewendet. Dadurch wird gegebenenfalls das Engagement in einigen Unternehmen, Branchen oder Sektoren begrenzt und auf bestimmte Anlagemöglichkeiten verzichtet bzw. bestimmte Positionen veräußert, die nicht den vom Anlageverwalter ausgewählten Nachhaltigkeitskriterien entsprechen. Da Anleger Nachhaltigkeit unterschiedlich auffassen, investiert der Fonds gegebenenfalls in Unternehmen, die nicht den Werten eines bestimmten Anlegers entsprechen.
  • Höheres Volatilitätsrisiko: Der Preis dieses Fonds kann steigen oder fallen, weil er bei dem Versuch, höhere Erträge zu erzielen, unter Umständen größere Risiken eingeht.
  • Marktrisiko: Der Wert der Anlagen kann sowohl steigen als auch fallen, und der ursprünglich investierte Betrag kann gegebenenfalls nicht zurückgezahlt werden.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Wertentwicklung. Der Anlagenwert und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen. Sie (oder Ihre Kunden) erhalten gegebenenfalls nicht das ursprünglich eingesetzte Kapital zurück.Schwellenländer bergen in der Regel ein größeres Risiko als Industrieländer: Sie sind in politischer, rechtlicher und operativer Hinsicht weniger stabil. Wechselkursschwankungen können zudem zusätzlich dazu führen, dass der Wert von Anlagen in Fremdwährungen steigt oder fällt.

Ihr Kontakt zu Schroders
Folgen Sie uns

Nur für professionelle Investoren. Diese Seite ist nicht für Privatanleger geeignet.

Die auf dieser Website und all unseren Social Media Kanälen gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen.

Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch Taunustor 1 (TaunusTurm) 60310 Frankfurt am Main Deutschland

Schroders ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit Standorten in 37 Märkten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien-Pazifik und im Nahen Osten.

Schroder ISF steht im gesamten Text für Schroder International Selection Fund. Schroder AS steht im gesamten Text für Schroder Alternative Solutions. Schroder SSF steht im gesamten Text für Schroder Special Situations Fund. Schroders hat in diesem Dokument eigene Ansichten und Meinungen zum Ausdruck gebracht. Diese können sich ändern.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Das dient nur zur Veranschaulichung und stellt keine Anlageempfehlung für die oben genannten Wertpapiere/Branchen/Länder dar.

Schroder Investment Management (Europe) S.A. unterliegt dem luxemburgischen Gesetz vom 17. Dezember 2010.

Schroder Real Estate KVG mbH, Taunustor 1 (Taunusturm), 60310 Frankfurt am Main Deutschland

Schroder Real Estate Asset Management GmbH, Maximilianstraße 31, 80539 München Deutschland

Schroder Real Estate stellt seinen Kunden eine breite Palette an Pan-Europäischen Immobilienprodukte wie offene und geschlossene Immobilienfonds, Spezialfonds und Dachfonds oder börsennotierte REITs und Immobilienaktienfonds zur Verfügung.

© Copyright 2024 Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch. Alle Rechte in allen Ländern.