Schroders mit weiterem Rekord bei verwaltetem Vermögen

Trotz der anhaltenden Corona-Krise konnte Schroders sein verwaltetes Vermögen 2021 nochmals ausbauen: Dieses stieg im vergangenen Jahr auf 731,6 Mrd. £ – das sind 10 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr (2020: 663 Mrd. £). Dies markiert einen neuen Höchstwert in der Unternehmensgeschichte des global aufgestellten Asset Managers.

03.03.2022
1_News_Schroders1

Trotz der anhaltenden Corona-Krise konnte Schroders sein verwaltetes Vermögen 2021 nochmals ausbauen: Dieses stieg im vergangenen Jahr auf 731,6 Mrd. £ – das sind 10 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr (2020: 663 Mrd. £). Dies markiert einen neuen Höchstwert in der Unternehmensgeschichte des global aufgestellten Asset Managers. Ein Nettoneugeschäft von 35,3 Mrd. £ trug entscheidend zu dieser Entwicklung bei.

Die positive Dynamik im Segment Private Assets & Alternatives setzte sich im vergangenen Jahr fort. Das verwaltete Vermögen stieg im Jahresvergleich um mehr als 16 Prozent und belief sich am Ende des Berichtszeitraums auf 53,7 Mrd. £ (2020: 46,1 Mrd. £). Schroders Capital erwirtschaftete 7,4 Mrd. £ (2020: 1,7 Mrd. £) an Nettoneugeschäft, während das Alternatives-Geschäft Nettoabflüsse von 0,5 Mrd. £ (2020: Nettoabflüsse von 1,2 Mrd. £) verzeichnete, so dass sich der Gesamtbetrag auf 6,9 Mrd. £ (2020: 0,5 Mrd. £) im Jahr 2021 beläuft.

Auch die Investment-Performance lieferte erfreuliche Ergebnisse für die Anleger: Über ein Jahr übertrafen 74 Prozent, über drei Jahre 79 Prozent und über fünf Jahre 78 Prozent der von Schroders verwalteten Assets ihre jeweilige Vergleichsgruppe.

Wir konnten diese Outperformance-Zahlen aufgrund unserer starken Kultur der Zusammenarbeit erreichen

,kommentiert Peter Harrison, Group Chief Executive von Schroders.

Diese trägt dazu bei, ein Umfeld zu schaffen, welches die Erzielung einer Outperformance begünstigt. Dieses Umfeld wird auch durch die Investitionen in unsere Data Insights Unit und ein wachsendes Team von Nachhaltigkeitsspezialisten unterstützt.“

Harrison fügt hinzu:

Wir investieren weiter in die Zukunft. In jüngster Zeit haben wir unsere Kompetenzen weiter ausgebaut. Als Manager für erneuerbare Energien stärkt Greencoat Capital unsere Führungsposition im Bereich der Nachhaltigkeit und trägt dazu bei, dass wir unsere Kunden bei ihren Netto-Null-Zielen noch besser unterstützen können. River and Mercantile's Solutions ermöglicht es uns, unsere Fähigkeiten im Bereich der treuhänderischen Verwaltung zu erweitern. Diese Geschäftsbereiche werden unsere Widerstandsfähigkeit erhöhen und zu künftigem Wachstum beitragen.“
Die deutsche Schroders-Niederlassung hat, wie auch im Jahr zuvor, einen nicht zu unterschätzenden Anteil zur erfolgreichen Entwicklung beigetragen

,sagt Achim Küssner, Leiter der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch. Er ergänzt:

Wir konnten an das Jahr 2020 anknüpfen und weiteres Wachstum verzeichnen. So ist unser verwaltetes Vermögen zum Bilanzstichtag auf rund 30 Mrd. Euro AuM gestiegen (2020: 26,5 Mrd. Euro).

Nicht zuletzt die im vergangenen Jahr geschaffene Einheit Schroders Capital, welche den Bereich Private Assets bündelt, trug zum Wachstum bei. Küssner hierzu:

Mit Schroders Capital verfolgen wir einen Multi-Boutique-Ansatz, um unseren Kunden ein breites Spektrum an Investitionslösungen zu bieten, die gleichzeitig auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Nachdem wir bereits in der Vergangenheit einige Zukäufe im Bereich der Private Assets tätigten, schließen wir das für die Zukunft nicht aus, sofern unser bestehendes Angebot damit ergänzt wird und daraus weiteres Wachstumspotenzial entsteht.

Wichtige Informationen:


Die hierin enthaltenen Ansichten und Meinungen sind die der Autoren dieser Seite und repräsentieren nicht notwendigerweise die Ansichten, die in anderen Mitteilungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck gebracht oder reflektiert werden. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und ist in keiner Weise als Werbematerial gedacht. Das Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Das Material ist nicht als Buchhaltungs-, Rechts- oder Steuerberatung oder als Anlageempfehlung gedacht und sollte auch nicht als solche angesehen werden. Schroders geht davon aus, dass die hierin enthaltenen Informationen zuverlässig sind, übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Für Irrtümer in Bezug auf Fakten oder Meinungen kann keine Verantwortung übernommen werden. Bei individuellen Investitions- und/oder strategischen Entscheidungen sollte man sich nicht auf die Ansichten und Informationen in diesem Dokument verlassen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse, die Kurse von Aktien und die daraus erzielten Erträge können sowohl fallen als auch steigen, und Investierende erhalten möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurück.

Ihr Kontakt zu Schroders
Folgen Sie uns
Folgen Sie uns
Folgen Sie uns

Die auf dieser Website und all unseren Social Media Kanälen gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen.

Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch Taunustor 1 (TaunusTurm) 60310 Frankfurt am Main Deutschland

Schroders ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit Standorten in 37 Märkten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien-Pazifik und im Nahen Osten.

Schroder ISF steht im gesamten Text für Schroder International Selection Fund. Schroder AS steht im gesamten Text für Schroder Alternative Solutions. Schroder SSF steht im gesamten Text für Schroder Special Situations Fund. Schroders hat in diesem Dokument eigene Ansichten und Meinungen zum Ausdruck gebracht. Diese können sich ändern.

Die in der Vergangenheit erzielte Performance gilt nicht als zuverlässiger Hinweis auf künftige Ergebnisse. Anteilspreise und das daraus resultierende Einkommen können sowohl steigen als auch fallen; Anleger erhalten eventuell den investierten Betrag nicht zurück.

Das dient nur zur Veranschaulichung und stellt keine Anlageempfehlung für die oben genannten Wertpapiere/Branchen/Länder dar.

Schroder Investment Management (Europe) S.A. unterliegt dem luxemburgischen Gesetz vom 17. Dezember 2010.