/de/sysglobalassets/global-assets/capabilities/private20assets20white.svg

Private Asset Solutions

Ein portfoliobasierter Ansatz

Alternative Renditequellen finden

Der Vermögensverwaltungssektor erlebt eine steigende Nachfrage von Anlegern, die Anlageprogramme für Private Assets lancieren oder erweitern möchten. Angesichts des Niedrigzinsumfelds und des unsicheren Marktausblicks halten Anleger nach neuen Chancen Ausschau, die über traditionelle Anlageklassen hinausgehen und alternative Renditequellen bieten.

Der Ausbau eines solchen Programms ist jedoch mit einigen Herausforderungen verbunden. Die Umsetzung im Portfolio erfordert beträchtliches Know-how, Ressourcen und spezialisierte Tools und Systeme.

Das Private Assets Solutions Team von Schroders bietet Ihnen Zugriff zu einer Anlagestrategie für Private Assets, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden kann.

Ein ganzheitlicher Ansatz für die Konstruktion eines Private Assets-Portfolios

Wir stimmen unsere Lösungen auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden ab. Institutionen wie Pensionsfonds, Versicherungsgesellschaften und Wealth Manager haben sowohl unterschiedliche Ziele als auch eine unterschiedliche Risikobereitschaft und benötigen daher unterschiedliche Private-Assets-Strategien.

Da das Universum der Private Assets zahlreiche Chancen und Sektoren umfasst, können Anleger die unterschiedlichsten Ziele ins Auge fassen. Unserer Erfahrung nach sind die typischsten Ziele für ein Private Assets-Programm die richtige Kombination aus Einkommen, Diversifikation und/oder eine Steigerung der Renditen.

Wir bei Schroders können Ihnen bei der nahtlosen Integration und Umsetzung Ihrer Private-Assets-Strategie helfen.

Wir bieten:

  • Strategieentwicklung
  • Abwicklung des Tagesgeschäfts
  • Neue Anlageallokationen
  • Aufbau auf bestehenden Allokationen

Weitere Anlageoptionen in Private Assets bei Schroders

Risikowarnung
Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse und lässt sich möglicherweise nicht wiederholen.
Der Wert der Anlagen und der damit erzielten Erträge kann sowohl steigen als auch fallen. Zudem erhalten die Anleger den ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht in vollem Umfang zurück. Wechselkursschwankungen können dazu führen, dass der Wert von Anlagen in Fremdwährungen steigt oder fällt.
Alternative Anlagen können stärkeren Wertschwankungen unterliegen als Aktien und Anleihen und sind möglicherweise kurzfristig schwieriger gegen bar zu veräußern. Private Assets bieten weniger Liquidität als börsennotierte Wertpapiere. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine vollständige Aufzählung der Risiken, sondern lediglich um eine Übersicht handelt.

Ihr Kontakt zu Schroders

Schroders ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit Standorten in 27 Ländern in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Asien-Pazifik und im Nahen Osten.


Standorte weltweit

Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte unser Online-Kontaktformular.

Kontaktformular