Schroders Global Investor Studie 2019: Diskrepanz zwischen Anlegerverhalten und Wunsch nach nachhaltigen Investments

Der Anteil der Anleger, die weltweit nachhaltig investieren, hinkt deutlich hinter jenen her, die daran interessiert sind, nachhaltig zu investieren. Die Schroders Global Investor Study 2019 erkennt eine Diskrepanz zwischen den Absichten der Investoren und ihren konkreten Handlungen.

Die Umfrage, an der mehr als 25.000 Investoren an 32 Standorten teilnahmen, ergab, dass 16% tatsächlich in Nachhaltigkeit investieren, während 32% Interesse an nachhaltigen Anlagen zeigen und auf diese Weise investieren möchten.

In Japan investieren weltweit am wenigsten Anleger nachhaltig (26%), am meisten in Indien (73%). Im internationalen Vergleich rangieren Schweizer Anleger im Mittelfeld: Beinahe jeder zweite Investor berücksichtigt bei der Auswahl eines Anlageprodukts Nachhaltigkeitsfaktoren (49%).

Investoren weltweit, die sich als Experte respektive fortgeschrittene Anleger bezeichnen, tendieren eher zu nachhaltigen Investments. Knapp ein Viertel (23%) gab an, nachhaltig zu investieren. Anfänger (8%) und durchschnittlich in Finanzfragen bewanderte Anleger (11%) berücksichtigen deutlich seltener nachhaltige Anlagen.

SCHRODERS_GIS_2_ESG_CH_DE_01.png

 “Quelle: Schroders, globale Daten”

Weltweit rangieren nachhaltige Investitionen mit Blick auf die finanziellen Ziele von Anlegern im Mittelfeld. Viel wichtiger ist es für Anleger, Verluste zu vermeiden, Gesamtrenditeerwartungen zu erfüllen und angemessene Gebühren für Finanzprodukte zu bezahlen.

Die überwiegende Mehrheit der Investoren in Indien (87%), China (80%), Thailand (77%) und Indonesien (76%) gab an, dass sie beim Investieren immer auf Nachhaltigkeitskriterien achten. Der tiefe Wert in Kanada und Dänemark (je 40%) sowie in den Niederlanden (41%) – sprich Standorten, die sich seit Jahren auf Nachhaltigkeit fokussieren – deutet möglicherweise daraufhin, dass die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien beim Investieren dort bereits selbstverständlich ist.

Drei-Fünftel der Anleger weltweit (60%) gaben an, dass sie regulatorische Änderungen ermutigen, gemäss nachhaltigen Kriterien zu investieren. 60% sagten, dass unabhängige Ratings, die bestätigen, dass ein Anlagefonds einen nachhaltigen Ansatz verfolgt, sie bestärkt, auf diese Weise zu investieren.

Andreas Markwalder, CEO Schroder Investment Management (Switzerland), ergänzt: "Schroders glaubt fest an den Mehrwert, den nachhaltiges Anlegen der Gesellschaft bieten kann. Um Worten Taten folgen zu lassen hat Schroders kürzlich die Mehrheit an BlueOrchard, einem führenden Impact-Investor, erworben. Beide Unternehmen sind davon überzeugt, dass durch nachhaltige Investitionen positive Veränderungen gezielt beeinflusst werden können."

Adrian Nösberger, CEO Schroder & Co Bank AG, betont: "Die Auswirkungen des Klimawandels machen Anleger verwundbar. Daher ist es besonders wichtig, dass Vermögensverwalter dies in der Anlagestrategie berücksichtigen. Die Finanzindustrie zusammen mit politischen Entscheidungsträgern müssen nun sicherstellen, dass die Kriterien für nachhaltige Anlagen klar definiert und transparent sind. Für den Finanzplatz Schweiz ist das eine einmalige Gelegenheit."

Schweizer Anleger besonders sensibilisiert

Beinahe zwei Drittel der Investoren weltweit (63%) glauben gemäss der Schroders Global Investor Study, dass der Klimawandel Auswirkungen auf ihre Anlagen haben wird. Lediglich ein Drittel (33%) geht nicht davon aus, dass er Auswirkungen auf ihre Investitionen hat. In der Schweiz sind besonders viele Anleger (36%) überzeugt, dass der Klimawandel erheblichen Einfluss auf ihre Investitionen haben wird. In Europa ist dieser Anteil deutlich geringer (23%).

Rund drei Viertel der Investoren weltweit (71%) glauben, dass der vom Menschen verursachte Klimawandel real ist und die gesamte Welt betrifft. 40% sind überzeugt, dass die Auswirkungen "signifikant" sein werden. Auch bei dieser Frage sind Schweizer Anleger sensibilisierter als die meisten anderen Anleger, die an der Studie teilnahmen: Hier ist jeder zweite Investor (50%) überzeugt, dass der Klimawandel ein reales Phänomen ist und erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt hat.

Die meisten Klimawandelskeptiker leben in den USA. 7% meinten, dass der Klimawandel nicht vom Menschen verursacht wird.

SCHRODERS_GIS_2_ESG_CH_DE_02.png

“Quelle: Schroders, globale Daten”

«Generation X» vs. «Generation Y» (Millennials)

Die Studie zeigt zudem, dass Investoren der «Generation X» weltweit motivierter sind, nachhaltig zu investieren als anderen Altersgruppen. Das kontrastiert mit der Wahrnehmung, dass die «Generation Y» das nachhaltige Investieren vorantreibt.

Weltweit berücksichtigen 61% der «Generation X» (38-50 Jahre alt) bei der Auswahl von Finanzprodukten immer Nachhaltigkeitsfaktoren, bei der «Generation Y» (18-37 Jahre alt) sind es 59% und bei den Babyboomern (51-70 Jahre alt) 50%.

Weltweit war die «Generation X» auch am ehesten (64%) der Meinung, dass ihre individuellen Investitionen einen direkten Beitrag für eine nachhaltigere Umwelt liefern – 60% der «Generation Y» glauben das und 57% Babyboomer.

Rund zwei Drittel der «Generation X» (65%) wollen, dass alle Anlagefonds Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen und nicht nur die Fonds, welche als "nachhaltige Investmentfonds" lanciert wurden. Das meinten auch 62% der Babyboomer und 60% der «Generation Y».

Allerdings betrachtet mit 27% die «Generation Y» am ehesten die nachhaltige Anlage ihres Geldes als den ersten oder zweiten wichtigsten Faktor.

*Im April 2019 beauftragte Schroders Research Plus Ltd. mit der Durchführung einer unabhängigen Online-Umfrage unter 25.743 Personen, die an 32 Standorten rund um den Globus investieren. Dazu gehörte die Schweiz, Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Japan, die Niederlande, Spanien, Großbritannien und die USA. Diese Studie definiert "Investoren" als diejenigen, die in den nächsten 12 Monaten mindestens 10.000 € (oder das Äquivalent) investieren und ihre Investitionen in den letzten 10 Jahren verändert haben.

Besuchen Sie unsere Webseite mit detaillierter Information über die Studie

Vollständigen Bericht lesen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Schroders

Alice West, Senior Corporate Communications Manager

Tel: +41 (0)44 250 12 26 / alice.west@schroders.com


Information für die Redaktion

Nur für die Fachpresse. Aktuelle Pressemitteilungen von Schroders finden Sie hier:

http://ir.schroders.com/media

 

Schroders plc

Schroders ist ein global tätiger Investment Manager, der seine Kunden seit über 215 Jahren dabei unterstützt, ihre Ziele zu erreichen, ihre Ambitionen zu erfüllen und sich auf die Zukunft vorzubereiten. Schroders verwaltet derzeit CHF 551.5 Milliarden* und beschäftigt über 5’000 Mitarbeiter auf sechs Kontinenten. Schroders ist an der Londoner Börse kotiert und Mitglied des FTSE 100. Gleichzeitig wird fast die Hälfte der stimmberechtigten Aktien von der Gründerfamilie Schroder gehalten, womit das Unternehmen seinen Familiencharakter bewahrt hat. Unabhängigkeit und langfristiges Denken stehen im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie – Werte, die sich in unserer stabilen Eigentümerstruktur widerspiegeln. Seit über einem halben Jahrhundert sind wir auch in der Schweiz verankert. Mit drei unterschiedlich ausgerichteten Unternehmen setzen wir einen klaren Fokus auf die Bedürfnisse der Kunden und auf die Herausforderungen des steten Wandels.

  • Schroder Investment Management (Switzerland) AG ist unser Vermögensverwaltungsgeschäft. Es bietet institutionellen und privaten Anlegern eine breite Palette von in- und ausländischen Fonds sowie massgeschneiderte Anlagemandate.
  • Schroder & Co Bank AG bietet massgeschneiderte Wealth Management Dienstleistungen für Privatpersonen, Family Offices, externe Vermögensverwalter und Wohltätigkeitsorganisationen an.
  • Schroder Adveq ist ein führender Private Equity Asset Manager, der weltweit institutionelle Investoren wie Pensionskassen und Versicherungen betreut.


Unser Schweizer Team besteht aus rund 400 Personen. Zusammen sind sie für insgesamt CHF 79,2 Milliarden** verantwortlich. Weitere Informationen über Schroders finden Sie unter: www.schroders.ch

*Stand: 30. Juni 2019

**Stand: 31. Dezember 2018

 

Wichtige Information

Nur für professionelle Investoren. Dieses Material eignet sich nicht für Retail-Kunden.

Diese Präsentation dient nur zu Informationszwecken sowie zum ausschliesslichen und exklusiven Gebrauch des Empfängers. Die hierin geäusserten Ansichten und Meinungen stammen von Schroder Investment Management Switzerland (AG). Sie können sich ohne vorzeitige Ankündigung ändern und stellen nicht notwendigerweise die in anderen Mitteilungen oder Strategien von Schroders ausgedrückten oder aufgeführten Ansichten dar. Dieses Material stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Die Angaben in diesem Dokument sind weder als rechtliche, buchhalterische oder steuerliche Beratung noch als Anlageempfehlung zu verstehen und sollten daher nicht für diese Zwecke herangezogen werden. Individuelle Investitions- und/oder Strategieentscheidungen sollten nicht auf Basis der Ansichten und Informationen in diesem Dokument erfolgen. Nach bestem Wissen wird angenommen, dass alle in diesem Dokument aufgeführten Informationen – auch von externen Quellen - zuverlässig sind, Schroders übernimmt jedoch keine Gewähr für ihre Richtigkeit oder Vollständigkeit. Externe Daten sind Eigentum oder Lizenzobjekt des Datenlieferanten und dürfen ohne dessen Zustimmung nicht reproduziert, extrahiert oder zu anderen Zwecken genutzt bzw. weiterverarbeitet werden. Externe Daten werden ohne jegliche Garantien zur Verfügung gestellt. Der Datenlieferant und der Herausgeber des Dokuments haften in keiner Weise für externe Daten.

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Massstab für zukünftige Ergebnisse. Der Wert der Anlagen und der damit erzielten Erträge kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten die Anleger den ursprünglich investierten Betrag nicht in vollem Umfang zurück. Änderungen des Währungskurses können dazu führen, dass der Wert von Anlagen im Ausland steigt oder fällt.

Diese Präsentation darf weder im Ganzen noch zum Teil ohne schriftliche Zustimmung von Schroder Investment Management (Switzerland)AG wiedergegeben, kopiert, verteilt oder auf andere Weise an eine Drittpartei übertragen werden.

Herausgegeben von Schroder Investment Management (Switzerland) AG, Central 2, CH-8001 Zürich. Zugelassen von und unter der Aufsicht der FINMA.

Wichtige Informationen: Bei dieser Mitteilung handelt es sich um Marketingmaterial. Die Einschätzungen und Meinungen in diesem Dokument geben die Auffassung des Autors bzw. der Autoren auf dieser Seite wieder und stimmen nicht zwangsläufig mit Ansichten überein, die in anderen Veröffentlichungen, Strategien oder Fonds von Schroders zum Ausdruck kommen. Dieses Material dient ausschliesslich zu Informationszwecken und ist in keiner Hinsicht als Werbematerial gedacht. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Es ist weder als Beratung in buchhalterischen, rechtlichen oder steuerlichen Fragen noch als Anlageempfehlung gedacht und sollte nicht für diese Zwecke genutzt werden. Die Ansichten und Informationen in diesem Dokument sollten nicht als Grundlage für einzelne Anlage- und/oder strategische Entscheidungen dienen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen und ist nicht garantiert. Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden. Dazu gehört unter anderem der mögliche Verlust des investierten Kapitals. Die hierin aufgeführten Informationen gelten als zuverlässig. Schroders garantiert jedoch nicht deren Vollständigkeit oder Richtigkeit. Einige der hierin enthaltenen Informationen stammen aus externen Quellen, die von uns als zuverlässig erachtet werden. Für Fehler oder Meinungen Dritter wird keine Verantwortung übernommen. Darüber hinaus können sich diese Daten im Einklang mit den Marktbedingungen ändern. Dies schliesst jedoch keine Verpflichtung oder Haftung aus, die Schroders gegenüber seinen Kunden gemäss etwaig geltender aufsichtsrechtlicher Vorschriften wahrnimmt. Die aufgeführten Regionen/Sektoren dienen nur zur Veranschaulichung und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Die im vorliegenden Dokument geäusserten Meinungen enthalten einige Prognosen. Unseres Erachtens stützen sich unsere Erwartungen und Überzeugungen auf plausible Annahmen, die unserem derzeitigen Wissensstand entsprechen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass sich etwaige Prognosen oder Meinungen als richtig erweisen. Diese Einschätzungen oder Meinungen können sich ändern.  Herausgeber dieses Dokuments: Schroder Investment Management Limited, 1 London Wall Place, London EC2Y 5AU, Grossbritannien. Registriert in England unter der Nr. 1893220. Zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority.

Kontaktieren Sie Schroders Wealth Management

Marc Brodard

Marc Brodard

Head Private Clients - Switzerland
Telephone:
marc.brodard@schroders.com